Literaturtipps/Kräuter

Hiener, Ralf:<br />Essbare Landschaften. Natur & Küche

ISBN-Nr.: 3775005404

Kurzbeschreibung
Ob Ackerveilchen, Bronzefenchel, Engelwurz, Giersch, Melde, Ringelblume, Schafgarbe, Süßdolde oder Waldmeister: das Buch bietet neben ausführlichen Porträts zu rund 40 Wildkräutern raffinierte und leckere Rezepte. Von Vorspeisen über Salate und Eintöpfe bis hin zu Hauptgerichten mit Fisch oder Fleisch, Risotto oder Pasta. Die frischen Ideen machen Lust, die Rezepte sofort am heimischen Herd mit den vorgestellten Kräutern nachzukochen. Hier finden sich Küchenklassiker in moderner Wildkräuter-Variante wie Linsen und Vogelmiere-Spätzle mit geräucherter Entenbrust oder Himmel & Erde mit Spitzwegerich. Grundrezepte für Kräuterpesto, Kräutersirup oder -öle fehlen genauso wenig wie überraschende Dessertvorschläge, z.B. überbackene Sommerbeeren mit Ringelblumensabayone oder fruchtige Kräuter-Gelees.

Kötter, Engelbert:<br />Küchenkräuter in Töpfen

ISBN-Nr.: 3833838612

Kurzbeschreibung
Kaum etwas ist in der Küche so unentbehrlich wie Kräuter. Umso besser, wenn diese erntefrisch aus dem eigenen Anbau kommen! Ein Kräutergarten auf Balkon oder Terrasse garantiert eine gesunde Geschmacksvielfalt, die jedes Feinschmeckerherz höher schlagen lässt, ob man sich nun lieber an die "Küchenklassiker" hält, die mediterrane Küche bevorzugt oder gerne mit Exotischem experimentiert. Wer als Kräutergärtner einige Grundregeln der Pflege beachtet, kann viele Monate im Jahr das würzige Grün unmittelbar vor dem Fenster ernten, bei manchen Kräuterarten sogar direkt vom Fensterbrett. Ist einmal mehr von dem würzigen Grün herangewachsen, als frisch in der Küche verarbeitet werden kann, erlauben es diverse Konservierungsmethoden, auch noch Monate später in den Genuss der Kräuterwürze zu kommen. Sogar im Winter braucht man auf Vitamine von der Fensterbank nicht zu verzichten: Selbst herangezogene Keimlinge sorgen dann für Abwechslung auf dem Speiseplan. Als Extra gibt’s die GU Garten und Natur Plus-App. Damit wird der Pflanzenratgeber interaktiv und hält weitere interessante Zusatzinfos und Bilder bereit.

Fleischhauer, Steffen Guido<br />Essbare Wildpflanzen Ausgabe: 200 Arten bestimmen und verwenden

ISBN-Nr.: 3038008869

Die 200 häufigsten essbaren Wildpflanzen: zu jeder Pflanze die grundlegenden botanischen Angaben sowie die wichtigsten Erkennungsmerkmale in detaillierten Illustrationen und Farbfotos. Dazu kommen Angaben, welche Pflanzenteile wann geerntet und wie sie in der Küche verwendet werden können. Mit Informationen über Inhaltsstoffe und ihre gesundheitlichen Wirkungen sowie der Beschreibung giftiger Pflanzen, mit denen eine Verwechslungsgefahr besteht. Die Aktualisierungen und Ergänzungen in der Neuausgabe: - Größtenteils neue Fotos, die das Bestimmen noch leichter machen - Bestimmungshilfe nach Blütenfarbe - Verzeichnisse nach Inhaltsstoffen, besonderen kulinarischen Verwendungen und medizinischen Indikationen.

Vogl, Margarete:<br />Wilde Köstlichkeiten

ISBN-Nr.: 3891891865

75 leckere Wildkräuterideen - vegetarisch und vitalstoffreich
Kurzbeschreibung:
75 köstliche phantasievolle Rezepte, dazu viele prachtvolle Naturbilder sowie detaillierte Beschreibungen zu 30 Wildkräutern (Erkennung / mögl. Verwechslung, Inhaltsstoffe, Standort, Verwendung in der Küche u.v.m.) In diesem Buch finden Sie eine reichhaltige Auswahl an leckeren fantasievollen Rezepten aus vegetarischen und vollwertigen Zutaten. Lassen Sie sich durch die eindrucksvollen Bilder von Speisen, Pflanzen und Naturaufnahmen anregen und inspirieren!

Fleischhauer, Steffen Guido<br />Wildpflanzen-Salate: Sammeltipps, Pflanzenporträts und 60 Rezepte

ISBN-Nr.: 3038009148

Frisch gesammelte Salate aus Wildpflanzen stellen eine gesunde Bereicherung unserer Nahrung dar. Sie gehören durch ihren hohen natürlichen Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen zu den besten Nährstofflieferanten. In diesem Buch werden die geschmacklich interessantesten Pflanzen beschrieben, die in unserer unmittelbaren Umgebung auf nahezu jeder Wiese und an jedem Waldrand wachsen. Ausführliche Pflanzenporträts mit detailgenauen Farbfotos ermöglichen auch Einsteigern mit wenig Pflanzenkenntnis das richtige Bestimmen und schliessen Verwechslungen aus. Dazu gibt es alle wichtigen Angaben zu Vorkommen, Erntezeitpunkt, Sammeln und Vorbereiten. Zu jeder Pflanze werden drei einfache, köstliche Salatrezepte in Wort und Bild vorgestellt.

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!