Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

ADS/Erfahrungen mit Retalin bzw.medicinet


Autor Nachricht
Verfasst am: 25. 10. 2013 [10:38]
tina2011
Themenersteller
Dabei seit: 30.09.2011 - Beiträge: 71
Hallo zusammen,
bei meinem Sohn (8 Jahre) wurde ADS (ohne Hyper..) festgestellt. Nun stellt sich die Frage chemische Therapie ja oder nein.
Hat jemand Erfahrungen damit gemacht ??
Bitte nur ehrliche Erfahrungen und keine Vorträge. Gedanken mach ich eh schon genug.

Danke schon mal
Verfasst am: 25. 10. 2013 [16:09]
Tomby
Dabei seit: 25.10.2013 - Beiträge: 1
Hallo tina2011,
Erfahrungen hab ich nicht, kann aber Deine Sorgen verstehen. Ein Vortrag folgt nun auch nicht, aber ein Tipp vielleicht. Wenn Du das so googlest "ritalin erfahrungsbericht kind" kommen einige Treffer.
Tschüß ...
Verfasst am: 29. 10. 2013 [15:37]
Josie
Dabei seit: 29.10.2013 - Beiträge: 7
Hallo!
Hab leider auch keine persönlichen Erfahrungen, aber ich kenne jemanden der ADS mit diesem Medikament behandelt. Wahrscheinlich kommt es aber auf den Schweregrad an!? Würde mich trotzdem über "natürliche" Alternativen erkundigen. Alles Gute
Verfasst am: 05. 11. 2013 [07:36]
sabrina7
Dabei seit: 23.10.2009 - Beiträge: 126
Als erstes würde ich die Impfungen ausleiten lassen, dann das Konstitutionsmittel suchen. Ich habe gute Erfahrungen mit Tarentula und Chamomilla bei Kleinkind. Mit Ritalin nicht.
Verfasst am: 19. 11. 2013 [09:55]
tina2011
Themenersteller
Dabei seit: 30.09.2011 - Beiträge: 71
"sabrina7" schrieb:

Als erstes würde ich die Impfungen ausleiten lassen, dann das Konstitutionsmittel suchen. Ich habe gute Erfahrungen mit Tarentula und Chamomilla bei Kleinkind. Mit Ritalin nicht.


kannst du das näher erklären?? Impfung ausleiten, Konstitutionsmittel.... habe ich alles noch nie gehört. Interessiert mich aber sehr!



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!