Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Unbeantwortetes Thema

Harnröhrengrieß streine


Autor Nachricht
Verfasst am: 30. 09. 2009 [13:05]
samonie
Dabei seit: 30.09.2009 - Beiträge: 0
Ich habe gehört das man als Vorbeugung Lycopodium D30 im Wechsel mit Magnesium carbonicum D30 nehmen kann. Täglich im Wechsel eine Gabe.
Wer hat damit Erfahrungen gemacht.?
Auch wenn noch keine Steine da sind !!
danke



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!