Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

Kieferentzündung


Autor Nachricht
Verfasst am: 26. 02. 2010 [12:59]
sage77
Themenersteller
Dabei seit: 26.02.2010 - Beiträge: 0
Hi,

bin neu hier und komme gleich mit nem "Problem"...
Mein (neuer) Zahnarzt meint, daß ich ne Kieferentzündung habe und alle Zähne rausmüßten...
Nun, ich habe auch noch Sinusitis..aber die dank Homöopatie ziemlich gut im Griff.
Ich glaube, daß auf dem Röntgenbild eher was von meinen Nebenhöhlenproblemen zu sehen ist...aber wenn er recht hben sollte...gibt es da sicher auch was, das die Kieferentzündung heilt, ohne daß ich alle meine sauer bezahlten kronen opfern muß. Zumal mir "teeth on the rocks" nicht gerade eine rosige Zukunftsaussicht sind und ich eh schon bei Abdrücken beim Zahnarzt Schwierigkeiten habe oderauch bei Röntgenaufnahmen im hinteren Bereich...ich muß dann immer ziemlich würgen.
Als Zahnersatz kämen nur Implantate in frage...aber da zahlt wohl die KK nicht.
Wäre für Ratschläge dankbar und vor allem für die Nennung von wirksamen Mitteln, um die Entzündung wegzubekommen.


Sage77

Verfasst am: 28. 02. 2010 [22:16]
MartinBehrens
Dabei seit: 16.12.2007 - Beiträge: -1
Dringend die Hilfe eines Fachmannes (m/w) aufsuchen. Auch mal hartnäckig Nachfragen, wenn einer davon nicht gerade mit den bestimmten Erfahrungen aufwarten kann. Fachverbandsseiten für Heilpraktiker und Klassische Homöopathen helfen sicherlich weiter. Z.B. FDH, BDH, VKHD und naürlich auch viele weitere!
Besser ist das!
Verfasst am: 01. 03. 2010 [10:51]
sage77
Themenersteller
Dabei seit: 26.02.2010 - Beiträge: 0
Ja, Danke erstmal...nur die KK bezahlt keinen Heilpraktiker, soweit ich weiß.
Und unsre zahnklempner sind rein schulmedizinisch. Da ich kein Auto habe, kann ich auch nicht bis sonstwo fahren, um einen solchen zu besuchen.

Bleibt also nur googlen und Selbstbehandlung.

sage77