Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Unbeantwortetes Thema

Mastodynon und Zwischenblutungen


Autor Nachricht
Verfasst am: 25. 02. 2008 [07:54]
Basketball
Dabei seit: 25.02.2008 - Beiträge: 0
Habe am 18.01. mit den Matodynon Tropfen angefangen (2X30 Tropfen).
- 2 Wochen später (18 Zyklustag) bekam ich Zwischenblutungen (Schmierblutung), die ich eine ganze Woche hatte, die ersten 2 Tage auch große Unterleibsschmerzen, nahm die Tropfen trotzdem weiter.
- danach hatte ich drei Tage nichts und dann am 31. Zyklustag fing es wieder mit Schmierblutung an, und das hielte 5 Tage an.
Denke mal, dass dies dann wohl meine richtihge Monatsblutung war, obwohl es auch nicht viel, dunkel und schmierig war.
- habe die Tropfen trotzdem weitergenommen, gestern war ich am 9. Zyklustag und habe Unterleibsschmerzen bekommen, danach fing wieder die Zwischenblutung an, die Beschwerden habe ich heute, den 10. Zyklustag auch noch.

Bin jetzt etwas verunsichert, da ich sonst nie Zwischenblutungen hatte, aber ich denke mal das kommt von den Mastodynon Tropfen, oder?
Kann das eine Erstverschlimmerung sein, dass sich mein Körper erst drauf einstellen muss?