Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

Problem mit Alkohol


Autor Nachricht
Verfasst am: 28. 01. 2017 [13:04]
Illidan
Themenersteller
Dabei seit: 28.01.2017 - Beiträge: 1
Hi ihr Lieben,

mein Sohn trinkt viel zu viel Alkohol. Meint ihr, dass das in dem Alter (19) bedenklich ist, oder kommt er noch zur Vernunft? Ich mach mir hald Sorgen, da er auch oft mit dem Auto unterwegs ist. Ich bin mir nicht sicher, ob er sich hier an die Promillegrenzen hält...

Was meint ihr, was ich als Vater machen soll?
lG
Verfasst am: 25. 04. 2018 [14:34]
bibigirl
Dabei seit: 20.04.2018 - Beiträge: 15
Hi. Am besten sprichst du das mit deinem Sohn ab. Wenn er bei dir wohnt, muss er sich auch an einige Regeln halten.

Bianca Wolf
Verfasst am: 11. 05. 2018 [20:51]
wusel
Dabei seit: 26.11.2017 - Beiträge: 19
In meinem Bekanntenkreis habe ich das auch beobachtet, dass viele junge Erwachsene viel Alkohol trinken. Auch gesundheitlich bedenkliche Mengen. Man muss aber sagen, dass es einen Unterschied zwischen gesundheitlich bedenklichem Konsum und Alkoholismus gibt, wobei die Übergänge fließend sein können.

Als Angehörige würde ich raten ein Auge drauf zu haben. Wenn du nicht mehr weiter weißt, kannst du auch als Angehörige mit einer Suchtberatungsstelle Kontakt aufnehmen und dich erst mal beraten lassen.
Verfasst am: 14. 05. 2018 [12:58]
StefanieB
Dabei seit: 20.01.2018 - Beiträge: 85
Aus meinem Bekanntenkreis weis ich, dass es durchaus möglich ist, dass er noch zur Vernunft kommt. Ich kenne viele, die mit 19, 20 Jahren und etwas darüber ordentlich über die Schnur gehaut haben. Heute sind sie teilweise fürsorgliche Eltern, die kinderlosen haben sich im Beruf gefestigt. Klar trifft man sich gelegentlich noch auf was zu trinken, aber dann bleibt alles im Rahmen.
Verfasst am: 03. 07. 2018 [04:03]
Doris8
Dabei seit: 02.07.2018 - Beiträge: 15
"Illidan" schrieb:

Hi ihr Lieben,

mein Sohn trinkt viel zu viel Alkohol. Meint ihr, dass das in dem Alter (19) bedenklich ist, oder kommt er noch zur Vernunft? Ich mach mir hald Sorgen, da er auch oft mit dem Auto unterwegs ist. Ich bin mir nicht sicher, ob er sich hier an die Promillegrenzen hält...

Was meint ihr, was ich als Vater machen soll?
lG


Guten Morgen,

Alkohol ist ein generelles Problem was die Gesellschaft derzeit hat.

LG Doris8
Verfasst am: 10. 07. 2018 [21:00]
wusel
Dabei seit: 26.11.2017 - Beiträge: 19
"Doris8" schrieb:

Alkohol ist ein generelles Problem was die Gesellschaft derzeit hat.

LG Doris8


Ja, ich nehme an, dass man das so sagen kann und dass das auch stimmt. Wobei es, meinen Beobachtungen in meinem Umfeld nach, in den letzten Jahren schon abgenommen hat.

Der Großvater von meinem Partner hat sein Leben lang hart körperlich gearbeitet. Damals war es noch normaler als heute, dass, um die Arbeit besser aushalten zu können, zu Alkohol gegriffen wurde.

Und wenn über Jahre und Jahrzehnte so gut wie täglich nennenswerte Mengen Alkohol getrunken werden, verändert das Menschen. Körperlich und psychisch, es macht auf Dauer krank.

Und selbst bei normalen gesellschaftlichen Anlässen gehört es ja oft zum guten Ton, dass getrunken und angestoßen wird. Frisch Schwangere müssen sich oft Ausreden einfallen lassen, warum sie nichts trinken. Weil es als normaler angesehen wird zu trinken, als nicht zu trinken.

Das als gesellschaftliches Problem zu bezeichnen, trifft es gut.
Verfasst am: 15. 07. 2018 [05:28]
Unikahn
Dabei seit: 10.07.2018 - Beiträge: 10
Alkoholverbieten wird natürlich nicht möglich sein aber klar machen, dass es Risken und Gefahren gibt und Alkohol nicht nur für einen selbst, sondern eben auch für die anderen gefährlich ist. Das unterscheidet ihn auch von anderen Suchtmitteln, alleine schon, weil er angesehener ist. Meistens stellen Teenager zwar sowieso auf Genusstrinken um aber in der Zeit davor, kann schon einiges passieren und es braucht auch Glück, um da gut durch zu kommen.
Verfasst am: 10. 08. 2018 [12:46]
StefanieB
Dabei seit: 20.01.2018 - Beiträge: 85
"Doris8" schrieb:


Guten Morgen,

Alkohol ist ein generelles Problem was die Gesellschaft derzeit hat.

LG Doris8



Da hat sich in den letzten Jahren ja leider sehr viel verändert
Verfasst am: 28. 09. 2018 [22:38]
Melanie1977
Dabei seit: 27.08.2018 - Beiträge: 14
Hi,

Leider haben unsere jungen Mitmenschen heutzutage ein allgemeines Alkoholproblem. Sie meinen wenn man Alkohol trinkt, dass man erwachsen wird. Aber leider ist es eigentlich nur noch schlimm. Versuch doch mit ihm zu reden und die Nachteile von Alkohol mitzuteilen. Was es für Auswirkungen haben könnte, wenn man es übertreibt.

Ansonsten würde ich ihn zu einer Therapie schicken..



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!