Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

Räuspern / ständiger Hustenreiz


Autor Nachricht
Verfasst am: 25. 12. 2007 [15:31]
Stefano
Themenersteller
Dabei seit: 25.12.2007 - Beiträge: 12
Hallo,

ich leide seit meiner Jugend an einem permanenten Husten- bzw. "Räusper-" Reiz, der sich dahingehend äußert, daß ich immer das Gefühl einer Bronchitis habe und komplett "zu" bin.

Das ständige Husten und Räuspern geht leider zum Teil meinen Mitmenschen auf den Geist, weil es extrem störend ist. Ich kanns aber kaum unterdrücken, sonst meine ich, ich muß ersticken (was zwar nicht der Fall ist, es fühlt sich halt so an ...).

Etwas Hilfe bringt es, wenn ich bestimmte phytotherapeutische Mittel wie Thymianpräparate ("Bronchipret&quoticon_wink.gif einnehme, allerdings hilft das immer nur vorübergehend.

Medizinisch liegt nichts weiter vor, evtl. leicht verengte Bronchien, da ich als Kind auch unter Heuschnupfen gelitten hatte (heute nicht mehr).

Weiß jemand Rat, obs eine naturheilkundliche Therapie gibt, die hier helfen könnte?

lg
Stefan

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 25.12.2007 um 15:31.]
Verfasst am: 26. 12. 2007 [13:38]
Administrator
Dabei seit: 09.11.2007 - Beiträge: 11
Hallo Stefan,

habe Deinen Beitrag hierher verschoben, nachdem wir erst nach Deiner Nachricht die neue Rubrik "Erkrankungen und Beschwerden" eingerichtet haben und diese thematisch einfach hierher gehört.

Ich hoffe, Du bist damit einverstanden.

viele Grüße!

Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten! (Dieter Nuhr)
Verfasst am: 28. 12. 2007 [15:59]
Marco
Dabei seit: 18.11.2007 - Beiträge: 55
Hallo Stefano,

Ein ständiges, krampfhaftes Räuspern kann auch von der Schilddrüse kommen.
Du solltest noch einmal mit Deinem Arzt darüber sprechen.
Als zusätzliche Unterstützung könntest Du das Schüßler-Salz Nr. 15, Kalium jodatum D12 über einen längeren Zeitraum einnehmen.

Das Salz würde genau zu Deinen Symptomen passen.

Gruß
Marco
Verfasst am: 01. 07. 2008 [13:03]
JmuMüller
Dabei seit: 27.06.2008 - Beiträge: 0
hallo Stefano icon_smile.gif

Dein husten klingt gar nicht gut an icon_smile.gif) also,warum besuchts du keinen Artzt? Damit er dich konsultiert und ein Diagnostica feststellt und danach du mit einer Behandlugn beginnst. Du kannst es so nicht ewig halten. las mal von dir hören,wenn du das Husten überwindesticon_smile.gif)


Viel Glück,Jmu
Verfasst am: 16. 08. 2008 [09:30]
Naturfreund
Dabei seit: 16.08.2008 - Beiträge: 0
Hallo,

wenn der Hustenreiz nicht psychisch bedingt ist, was durch die Mitteilung, die Bronchien seien verengt, vernachlässigbar sein dürfte, könnte eine Dehydration dahinter stecken.
Sie sollten daher überprüfen, ob Sie genügend Wasser trinken (30 ml pro kg Körpergewicht bei 1/4 TL Meersalz pro Liter Wasser; keine koffeinhaltigen oder alkoholische Getränke, sonst doppelte Kompensation erforderlich).

Frdl. Gruß
Kurt Schmidt