Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

Schlimme Rückenschmerzen


Autor Nachricht
Verfasst am: 02. 04. 2015 [13:03]
Mr.Moe
Dabei seit: 24.08.2013 - Beiträge: 55
Mit solchen Matten direkt, habe ich jetzt keine Erfahrungen, allerdigns empfehl ich dir auch einfach ein straffes Muskelaufbauprogramm für deinen Rücken. Ich habe/hatte auch jede Menge Beschwerden und auch eine Diagnose a´la "Morbus BlaBlamann". Nach einigen Monaten sanftem Training, habe ich sogut wie garkeine Beschwerden mehr.

Dass dir das so wenig hilft, wundert mich. Vielleicht nochmal wo anders nach Gymnastik schauen ? die Kompetenzen in dieser Branche gehen Dimensionen auseinander


Grüße

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Verfasst am: 12. 04. 2015 [20:30]
leyenn
Dabei seit: 10.04.2015 - Beiträge: 6
Hallo,

ich weiß jetzt nicht welcher Art deine Rückenschmerzen sind. Ich nutze gerne Bryonia Salben, wenn bei mir Rückenschmerzen auftreten. Das verschafft mir Linderung. Hat auch bei meiner Sehnenscheidenentzündung geholfen.
Ansonsten ist Rückentraining auf jeden Fall unentbehrlich bei chronischen Beschwerden. Das würde ich beibehalten!

Viele Grüße,
Leyenn
Verfasst am: 13. 10. 2015 [20:45]
alric
Dabei seit: 06.12.2014 - Beiträge: 11
Ich kann dir eine Thai Massage empfehlen icon_smile.gif
Verfasst am: 06. 11. 2015 [06:00]
Angi
Dabei seit: 05.11.2015 - Beiträge: 13
Ich kann dir eine Thai Massage auch empfehlen. Eine Massage kann die Durchblutung der Muskulatur verbessern, das Nervensystem beruhigen und somit Verspannungen lösen. Damit die Massage anhaltend zur Linderung der Schmerzen beiträgt, sollte sie professionell beim Physiotherapeuten erfolgen.

Verfasst am: 27. 11. 2015 [17:33]
Swennie
Dabei seit: 24.11.2015 - Beiträge: 5
Auch ein paar einfache Übungen zum Stärken der Rückenmuskulatur können helfen. Ich habe bei YouTube ein paar gute gefunden.

Nicht an den Autobahnen, an den Umwegen wachsen die schönsten Blumen.
Verfasst am: 08. 01. 2017 [14:48]
Beate81
Dabei seit: 22.04.2015 - Beiträge: 23
Hallo,

bei schlimmen Schmerzen hilft mir meine Physiotherapeutin sehr gut, die mich mit Wärme, Massagen und Krankengymnastik behandelt. Diese Kombination ist genial für meine Rückenmschmerzen. Zusätzlich versuche ich auch zuhause Übungen zu machen, die meinen Rücken stärken. Zur besseren Beweglichkeit und Schmerzlinderung nehme ich manchmal auch rheumagil. Damit habe ich meine Schmerzen weitgehend im Griff und brauche keine Schmerztabletten. Nach jahrelanger Einnahme von Schmerzmittel bin ich nun froh, dass ich hier alternative Methoden gefunden habe, um meine Schmerzen er erleichtern. Leider wird immer noch viel zu viel an chemischen Schmerzmitteln verschrieben, anstatt Krankengymnastik und Massagen zu verordnen . Letztendlich muss jeder Betroffene selbst herausfinden, was ihm hilft. Bei homöopatischen Mitteln braucht man eben manchmal auch etwas Geduld bis es wirkt, aber dafür hilft es in der Regel langanhaltend und dauerhaft.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.2017 um 15:00.]