Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Unbeantwortetes Thema

Schnupfen beim Kleinkind


Autor Nachricht
Verfasst am: 18. 05. 2010 [10:25]
Susanne81
Dabei seit: 18.05.2010 - Beiträge: 0
Hallo!

Ich heiße Susanne und habe noch relativ wenig Erfahrung mit der Homöopathie, deshalb bräuchte ich mal eure Hilfe.

Und zwar hat mein kleiner Sohn (2 Jahre) seit gestern nachmittag Schnupfen. Es ist ein Fliesschnupfen, der sich am Abend bis in die Nacht hinein verschlimmert hat, in der zweiten Hälfte der ging es ihm aber wieder besser. Im ersten Teil der Nacht hatte er leicht erhöhte Temperatur und war sehr stark verschleimt. Frische Luft hat ihm gut getan. Er wollte zugedeckt sein, nach einiger Zeit lieber ohne Decke und dann doch wieder mit. Insgesamt hat er recht unruhig geschlafen wobei der zweite Teil der Nacht (nach 1 uhr) deutlich besser war. Jetzt am Tag hat er Schnupfen (die Nase läuft ununterbrochen, das Sekret ist klar) der Allgemeinzustand ist jedoch kaum beeinträchtigt (nur ziemlich schlapp, spielt aber wie immer). Er ist allerdings im Hals-Nasenbereich unglaublich verschleimt!
Im Laufe des Vormittags ist noch hin und wieder ein blecherner, bellender Husten dazugekommen. Und er hat wenig Durst.

Leider habe ich in den Büchern die ich habe kein Mittel gefunden das meiner Meinung richtig gepasst hätte, da ich noch nicht viel Erfahrung habe wollte ich jetzt auch nicht irgendwas geben. Vielleicht könnt ihr mir ja einen Tipp geben, was da passen könnte.

Vielen Dank schon mal!
Viele Grüße
susanne


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 18.05.2010 um 12:40.]



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!