Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

Seit 6 Monaten Harnröhrenentzündung und andere Beschwerden


Autor Nachricht
Verfasst am: 25. 12. 2015 [15:09]
Pusteblumee96
Themenersteller
Dabei seit: 25.12.2015 - Beiträge: 2
Hallo,
Ich leide seit über 6 Monaten ab Harnröhrenentzündung kein Antibiotika hilft. Habe schon Schüssler Salze, Globuli, D Mannose, Cranberry, Bärentraubenblätter, Lapacho tee usw probiert. Trinke außerdem immer Basischen Tee und ernähre mich ziemlich gesund. Mittlerweile weiß ich echt nicht mehr weiter, in Harnröhrenabstrichen werden auch immer Bakterien gefunden und dann gibt's das nächste Antibiotika.
Das nächste ist das ich eig ziemlich braun bin (Oma aus Indien), mein Gesicht ist immer blass und ich übertreibe echt nicht wenn ich sage es ist kalkweiß. Mein restlicher Körper ist eher Karamell. Das ist schon länger so.
Hat jemand Tipps :/ ?
Verfasst am: 26. 12. 2015 [00:44]
Pusteblumee96
Themenersteller
Dabei seit: 25.12.2015 - Beiträge: 2
Achso und außerdem habe ich mitlerweile das Gefühl das die Symptome von Antibiotika noch schlimmer werden. Höre ich auf es zu nehmen ist es wie vorher...wie kann das sein?
Verfasst am: 01. 02. 2016 [09:45]
Marco
Dabei seit: 18.11.2007 - Beiträge: 55
Ich würde hierbei die klassische Homöopathie empfehlen, man kann mit der Methode vieles bewirken.
Verfasst am: 30. 09. 2016 [13:45]
Ciaramin
Dabei seit: 29.08.2016 - Beiträge: 24
Ich empfehle dir CystinolN
Ein ganz tolles Mittel, rein pflanzlich
Hilft bei mir sogar BESSER als Antibiotika
Gibt es als Saft oder Dragees
Verfasst am: 22. 10. 2016 [20:07]
sally
Dabei seit: 13.10.2014 - Beiträge: 61
Und wie geht's dir jetzt ?