Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

Stimmprobleme


Autor Nachricht
Verfasst am: 21. 05. 2015 [09:55]
w.sebald
Themenersteller
Dabei seit: 21.05.2015 - Beiträge: 6
Guten Tag,
ich melde mich heute hier, weil meine Stimme Probleme macht.
Habt Ihr vielleicht Ideen, wie man die Stimme schonen kann bzw. besser pflegen? Ich werde sehr schnell heiser, auch wenn keine Erkältung im Anmarsch ist.
Ich würde mich über Hilfe sehr freuen.
Euer Willi
Verfasst am: 26. 05. 2015 [16:50]
w.sebald
Themenersteller
Dabei seit: 21.05.2015 - Beiträge: 6
Guten Tag,
ich habe mich ein bisschen schlau gemacht und ein paar Tipps für Menschen, die viel sprechen gefunden [Werbung entfernt]. Fand das aber nicht wirklich ausreichend.
Wisst Ihr, ob man gegen Heiserkeit auch Stimmübungen machen kann, also seine Stimme trainieren?
Denkt Ihr, es macht Sinn, deshalb mal zum Logopäden zu gehen? Vielen Dank
Euer Willi
Verfasst am: 19. 08. 2015 [13:57]
Sisal
Dabei seit: 14.08.2015 - Beiträge: 15
Wegen Heiserkeit zum Logopäden?! Nee, finde ich schon etwas übertrieben.
Verfasst am: 08. 09. 2015 [13:48]
Sisal
Dabei seit: 14.08.2015 - Beiträge: 15
es gibt da ein paar gute Mittelchen gegen Heiserkeit
Versuche es als erstes mit ipalat, wenn das auch nicht hilft mit Gelorevoice
Verfasst am: 05. 10. 2015 [14:35]
Mareike1984
Dabei seit: 05.10.2015 - Beiträge: 8
Rauchst du oder hast du mal geraucht?
Verfasst am: 21. 11. 2015 [11:06]
Chrystie
Dabei seit: 20.11.2015 - Beiträge: 3
Ipalat und die Stimme entspannen. Nicht zu viel und vor allem nicht zu laut sprechen.

Die Wahrheit lässt nur einen Wunsch offen: Sie nie erkannt zu haben.
Verfasst am: 27. 11. 2015 [17:31]
Swennie
Dabei seit: 24.11.2015 - Beiträge: 5
"Chrystie" schrieb:

Ipalat und die Stimme entspannen. Nicht zu viel und vor allem nicht zu laut sprechen.


Ist auch meine Empfehlung.

Nicht an den Autobahnen, an den Umwegen wachsen die schönsten Blumen.



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!