Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Unbeantwortetes Thema

Testeron Mangel bei Frauen


Autor Nachricht
Verfasst am: 05. 02. 2011 [02:16]
Riding
Dabei seit: 05.02.2011 - Beiträge: 0
Hallo, habe neulich mal einen Hormontest machen lassen und jetztz die folgende Feststellung: Mein Testeronwert leigt auf dem Niveau einer 85 Jährigen und d abin ich erst mal 45. Aufgescheckt bin ich davon dass ch nahezu null Lust auf sexuelle aktivitäten verspüre, sonst aber alle in Frage kommenden Umstände nicht dafür verantwortlich sein können.
Jetzt einen solchen Testeronwert der ja auch ganz andere gesundheitliche Folgen hat/ haben kann, löst bei mir die Frag nach der Therapie.
Die Schulmedizien wil Tabletten und/oder spritzen. Das will ich auf keinen fall. Es muss ja einen anderen Weg geben, zum einen woher kann das kommen wäre da ja mal die erste Frage. Nehme keine Medikamente trinke nicht und auch sonst ist alles OK bis auf ein seeeehr grosses Myom.
Kann es von dem Myom kommen ? Gibt es alternative Behandlungsmasssnahmen die den Testeronmangel ausgleichen ?
Was kann die Ursache für so eine Verschiebung sein (ok die Frage ist vermutlich zu komplex) ?

Danke euch



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!