Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

Verhalten des Pat.


Autor Nachricht
Verfasst am: 23. 10. 2009 [11:04]
sabrina7
Themenersteller
Dabei seit: 23.10.2009 - Beiträge: 126
Die Haltung des Betroffenen ist problematisch. Obwohl das KM gefunfen wurde (Sulf) und die Symptome deutlich besser sind, was er auch gemerkt hat, sagt der Patient, die Homöopathie sie an der Heilung nicht "schuld".
Was tut man in dem Fall?
Verfasst am: 27. 10. 2009 [10:45]
Christie1
Dabei seit: 01.01.1970 - Beiträge: 47
Ich denke zurücklehnen und der Heilung ihren Lauf lassen icon_wink.gif
Hauptsache es geht im besser, oder?



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!