Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

Gesunde Ernährung und doch Krank


Autor Nachricht
Verfasst am: 17. 05. 2015 [19:26]
silva
Themenersteller
Dabei seit: 17.05.2015 - Beiträge: 1
Man ernährt sich gesund,und ist doch krank warum? Weil es heutige Lebensmittel fast nicht mehr als Lebensmittel bezeichnet werden können,da sie alle mehr oder weniger belastet sind,mit allen Möglichen Dingen die da nicht rein gehören.Warum verträgt man zB.Knoblauch,Bärlauch oder Molke,Milch,Milchzucker ect.nicht,weil der Darm durch verschiedenste Schadstoffe geschädigt ist,(vergiftet),die oben aufgeführten Lebensmittel,Knoblauch,usw.sind entgiftente Mittel,durch das essen dieser Lebensmittel lösen sich Gifte aus der Darmwand und verstärken das Reizdarmsyndrom,es sind aber nicht der Knoblauch oder die Milch die die Beschwerden machen,sondern der von vielen schädlichen Faktoren geschädigte,nicht mehr richtig arbeitende Darm. Grüsse silva
Verfasst am: 21. 05. 2015 [10:05]
w.sebald
Dabei seit: 21.05.2015 - Beiträge: 6
Hallo Silva,
ich finde den Gedanken sehr interessant! Hast du denn dazu nähere Infos/Studien oder dergleichen? Die Milchzuckerunverträglichkeit ist ja mittlerweile fast normal geworden, aber über die Sache mit dem Knoblauch hab ich noch nie nachgedacht. Würde mich wirklich interessieren.
Danke, dein Willi
Verfasst am: 21. 08. 2015 [09:08]
Sisal
Dabei seit: 14.08.2015 - Beiträge: 15
Na ja, es wird immer Lebensmittel geben, die der eine mehr, der andere weniger gut verträgt. Aber hängt das nicht auch einfach damit zusammen, dass manche empfindlicher sind als andere?! Muss das jetzt automatisch damit zusammenhängen, dass eben heute viel Schund mit reingemischt wird?! :?
Verfasst am: 09. 09. 2015 [11:33]
Sisal
Dabei seit: 14.08.2015 - Beiträge: 15
ich ernähre mir wirklich gesund. Koche immer frisch, esse viel Obst und Gemüse. Krank im sinne von Grippe oder derartigem war ich schon lange nicht mehr. Dafür habe ich es oft mit dem Magen, was wohl an der vielen rohkostreichen Ernährung liegt. Hat halt alles seine Vor- und Nachteile
Verfasst am: 05. 10. 2015 [14:37]
Mareike1984
Dabei seit: 05.10.2015 - Beiträge: 8
Ja, das ist das Problem, wenn man nur noch Rohkost zu sich nimmt, der Körper bildet keine freien Radikale mehr und dadurch wird man letzenendes doch krank..
Verfasst am: 07. 10. 2015 [09:25]
tina2011
Dabei seit: 30.09.2011 - Beiträge: 71
über freie Radikale hab ich neulich einen interessanten Bericht gesehen. Die Probanden MIT freien Radikalen konnten viel ausdauernder Sport betreiben als die Probanden ohne freie Radikale. Alles hat schon irgendwie einen Sinn



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!