Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Unbeantwortetes Thema

Zwiebelquiche:


Autor Nachricht
Verfasst am: 02. 02. 2019 [19:57]
StefanieB
Dabei seit: 20.01.2018 - Beiträge: 153
Dieses Rezept hab ich von einer Diätologin bekommen passend für eine Form von 30 cm Durchmesser und 4 Personen: 150 g Vollkornmehl. 150 g Weißmehl. 125 g Margarine, 100 ml kaltes Wasser, 1 Ei, Salz. Belag: 1 – 1,5 kg Zwiebeln, 2 EL Öl, ¼ l Sauerrahm, ¼ l Joghurt, 2 Eier, Muskat, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Majoran, Oregano. Zubereitung: Alle Zutaten für den Teig mischen und im Kühlschrank rasten lassen. Die Zwiebeln werden in Ringe geschnitten und in einer Pfanne mit Öl goldbraun angebraten. Aus dem Sauerrahm, dem Joghurt und den Eiern einen Überguss zubereiten und gut abschmecken. Dann wird der Teig ausgerollt und entweder auf ein Blech oder in eine Quicheform gegeben und einen Rand hochziehen. Die ausgekühlten Zwiebelringe darüber geben und dann den Überguss darauf verteilen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad und Umluft 40 bis 50 Minuten backen.



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!