Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Unbeantwortetes Thema

Hat jemand Interesse am großen homöopathischen "Symptomenlexikon"?


Autor Nachricht
Verfasst am: 11. 11. 2012 [21:30]
Pernie
Dabei seit: 11.11.2012 - Beiträge: 1
Ich habe mir das Homöopathische "Symptomenlexikon", 5 riesige Bände vor einigen Jahren gekauft und mache nichts mehr damit - es steht nun im Regal und könnte doch jemandem nutzen! Also möchte ich es verkaufen. PRIVAT! Hat jemand Interesse?

Buchgröße: 24,5 x 17,5 cm. Schwarze Leinwandbände mit goldgeprägtem Rücken- und Deckeltitel. Im passenden Umkarton.

Umfassendes großes hom. Nachschlagewerk vom Homöopathen Uwe Plate in Edelausführung. Alle Bände wie NEU, manche ungelesen. Ein Prachtstück in jeder homöopathischen Sammlung oder Praxis, auch optisch.

Neupreis: 1.250 Euro für die riesigen dicken Bände - ist im Handel nicht mehr erhältlich. Ich gebe es für 685 Euro ab.

Alle 5 Bände sind komplett und top in Schuss + Zusatzbuch + Aufbewahrungskarton.

Das Werk ist genial. Es ist fast unmöglich, hiermit das passende homöopathische Mittel nicht zu finden.

Einzige gedruckte Ausgabe! Ist inzwischen vergriffen, wird nicht mehr nachgedruckt und ist im Buchhandel nicht mehr erhältlich.
"Symptomen-Lexikon der Materia Medica" nach einer Idee des Begründers der Homöopathie Samuel Hahnemann. Ausgearbeitet und herausgegeben von Homöopath Uwe Plate.

Drei Teile in fünf dicken Bänden:

Erster Teil. Band I: Beschwerden A-L. XXXVI, 1654 Seiten

Band II: Beschwerden M-Z. VIII, 1748 Seiten

Zweiter Teil. Band III: Modalitäten A-K. II, 1722 Seiten

Band IV: Modalitäten L-Z. II, 1818 Seiten

Dritter Teil. Band V: Extrazeichen. II, 1402 Seiten
-----
Außerdem von Uwe Plate ein ZUSÄTZLICHES homöopathisches Werk:
Hahnemanns Arbeitsweise mit dem Symptomenlexikon … dargestellt an Praxisfällen aus seinen Krankenjournalen, Paperback, ebenfalls nicht mehr erhältlich im Buchhandel.

Bei Interesse bitte melden.