Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Unbeantwortetes Thema

Homöopathie und Spurenelemente


Autor Nachricht
Verfasst am: 21. 07. 2010 [10:31]
sabrina7
Dabei seit: 23.10.2009 - Beiträge: 123
Wichtig!
Es geht um Zincum metallicum.
Der Betroffene nimmt das Zink aus der Nahrung nicht aureichend auf.
Kann es sein, daß die Einnahme von Zincum metallicum das noch verschlimmert? Er hat es in D30 einmal täglich seit 2 Wochen, geht es ihm nicht gut. Kann man erwarten daß es sich ändert? Wäre es gut es seltener zu nehmen?



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!