Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

"Nebenwirkungen"???


Autor Nachricht
Verfasst am: 28. 01. 2009 [12:04]
minimami
Themenersteller
Dabei seit: 28.01.2009 - Beiträge: 0
Hallo,
ich habe von meiener Hebamme ein Medikament gegen innere Unruhe und Gereiztheit bekommen. Chamomilla in C30, 3x3, 3x2, 3x1 ist die Dosierung. Allerdings habe ich direkt nach den ersten drei gaben gestern "Nebenwirkungen" auf körperlicher Ebene gehabt, sprich ich habe jeweils 10 Minuten nach der Einnahme Durchfall und Blähungen bekommen. Ich weiß, dass Chamomilla auch dabei angezeigt ist, aber diese Probleme habe/hatte ich vorher ja nicht. Auf psychischer Ebene merke ich wenig/keine Veränderung bisher... Ist das Mittel falsch gewählt?
LG, Minimami
Verfasst am: 29. 01. 2009 [10:47]
MartinBehrens
Dabei seit: 16.12.2007 - Beiträge: -1
Das lässt sich aus der Ferne nur schlecht beurteilen. Aber:
die Dosierung liest sich recht eigentümlich. Die nächsten Einnahmen würde ich weglassen, denn eine Wirkung scheint ja schon nach einmaliger Einnahme aufgetreten zu sein. Wozu dann eine Wiederholung?
Melden Sie das Ihrer Hebamme kurz zurück und beraten sich kurz mit ihr. Vielleicht hat sie ja ein ähnliches aber besseres Mittel schon parat.
Verfasst am: 29. 01. 2009 [23:46]
minimami
Themenersteller
Dabei seit: 28.01.2009 - Beiträge: 0
Ja, ich habe die folgenden Gaben einfach weggelassen. Habe dann abends Rücksprache mit ihr gehalten. Allerdings scheint sie auf dem Gebiet kein Fachmann zu sein sondern eher interessierter Laie, daher ließ ich es dabei bewenden, da sie auch kein alternatives Mittel wußte...sollten die Beschwerden anhalten werde ichmich an einen Heilpraktiker wenden.
Danke für die Antwort!!!
Minimami



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!