Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

Kopfweh


Autor Nachricht
Verfasst am: 14. 04. 2010 [18:43]
Eszterlanc
Themenersteller
Dabei seit: 01.12.2009 - Beiträge: 0
Lieber Martin, ich bin schon seit ca. 2 Jahren in Behandlung bei einem klassichen Homöopath, wegen Hormonprobleme/Menstruationsstörungen + chronisches Kopfschmerzen. Ich bekam schon min. 15 verschiedenen Mitteln, wenn nicht mehr, praktisch jede Monat etwas neues. Immer Q3, einnehmen jeden zweiten Tag 1 oder 2 Tropfen, aufgelöst in 1 dl Wasser.
Die hormonelle Probleme haben sich auch teils gebessert, nicht aber die Kopfschmerzen. Mittelerweile habe ich jeden Tag Kopfweh oder Migräne, mit verschiedene Intensität und in verschiedene Arten. Manchmal hat sich die Situation für 1-2 Wochen gebessert, danach kehrt es immer wieder zurück, oder ändert sich für eine Weile. Zudem, bei einigen Mitteln - wei zb. jetzt von Sepia - bekomme ich erst die Kopfschmerzen. Ich spüre dass es vom Mittel kommt, denn es hat auch den eigenen Art irgendwie. Egal, denn hätte ich nicht deise, hätte ich eine andere Art. Ich möchte so gerne dass es endlich aufhört. Hast du veilleicht eine Ahnung, wieso mir keine der Mitteln helfen kann? Oder ist es vielleicht dei Dosierung? Ich bin sehr dankbar für deine Antwort, ich weiss echt nicht mehr weiter. Liebe Grüsse.
Verfasst am: 26. 05. 2010 [14:22]
sabrina7
Dabei seit: 23.10.2009 - Beiträge: 127
Mit 15 Mittel kann ich mir nicht vorstellen, daß es sich um klassische Homöopathie handelt. War Cyclamen schon dabei?



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!