Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

Schwangerschaftsübelkeit


Autor Nachricht
Verfasst am: 10. 03. 2008 [08:51]
Pit
Themenersteller
Dabei seit: 06.03.2008 - Beiträge: 0
Hallo zusammen!

Meine Frau ist in der 8. Schwangerschaftswoche und leidet unter starker Übelkeit. Die Schwangerschaft verläuft normal und problemlos. Ihre Übelkeit besteht den ganzen Tag. Nach dem Essen ist es am schlimmsten. Sie kann zwar nicht erbrechen, obwohl sie das Gefühl hat, daß es ihr sogar gut tun würde. Außerdem ist sie den ganzen Tag über gereizt. Sie macht aus einer Mücke einen Elefanten. Kleinigkeiten bringen sie völlig aus der Fassung.

Gibt es dafür ein naturheilkundliches oder homöopathisches Arzneimittel?

Ich wäre dankbar, wenn mir jemand helfen könnte.

Es grüßt der Pit
Verfasst am: 17. 03. 2008 [08:57]
Marco
Dabei seit: 18.11.2007 - Beiträge: 55
Hallo Pit,

meist hört die schwangerschaftbedingte Übelkeit in der 12. Schwangerschaftswoche schlagartig von selbst auf. Da in den ersten Wochen der Schwangerschaft die Organbildung des ungeborenen Kindes stattfindet, sollten möglichst keine Medikamente eingenommen werden. Um ein passendes homöopathisches Mittel zu finden, solltet ihr fachliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Bei dem Symptom "Magen, Übelkeit während der Schwangerschaft" sind über 70 homöopathische Mittel aufgeführt, wie beispielweise Sepia, Nux vomica, Tabacum, Lycopodium und und und.... Welches homöopathische Mittel hier helfen könnte, muss daher vor Ort mit einer genauen Befragung geklärt werden.

Die starke Gereiztheit könnte zwar auf Nux vomica hindeuten, aber das sollte unbedingt von einer erfahrenen Person entschieden werden.

Viele Grüße und alles Gute
Marco

Verfasst am: 04. 04. 2008 [09:06]
Pit
Themenersteller
Dabei seit: 06.03.2008 - Beiträge: 0
Hallo Marco,

die Beschwerden wurden immer unerträglicher; so haben wir uns entschieden einen Homöopathien aufzusuchen.

Nach einer eingehenden Befragung hat er dann tatsächlich erst einmal Nux vomica D12 verschrieben. Die Übelkeit hat sich ziemlich bald verloren. Was mir noch ganz stark aufgefallen ist, daß die Gereiztheit verschwunden ist.

Meiner Frau geht es jetzt richtig gut. Die Schwangerschaft verläuft bis jetzt ohne Komplikationen. Laut Ultraschall verläuft alles normal.Vielen Dank.

Es grüßt der Pit icon_smile.gif
Verfasst am: 14. 01. 2016 [23:47]
nichtuebel_de
Dabei seit: 14.01.2016 - Beiträge: 1
Hallo Pit,

Übelkeit in der Schwangerschaft fängt durchschnittlich in der 5./6. SSW an und dauert etwa bis zur 14. SSW. Der Hauptauslöser für eine Schwangerschaftsübelkeit ist vermutlich das Hormon HCG, das während des 1. Und 3. SS-Monats vermehrt gebildet wird.

Für alle Fragen rund um Übelkeit in der Schwangerschaft können Sie sich an Ihren/Ihre Frauenarzt/-ärztin oder Hausarzt wenden.

Weitere Infos zum Thema Übelkeit unter http://www.nichtuebel.de



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!