Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

Spitzwegerich bei starkem Husten?


Autor Nachricht
Verfasst am: 07. 03. 2018 [03:22]
Mitra
Themenersteller
Dabei seit: 06.03.2018 - Beiträge: 1
Hallo Zusammen,

ich ärgere mich nun schon ca 3 Wochen herum, und der Husten wird einfach nicht besser. Auf der Seite [Werbung entfernt] habe ich gelesen, dass Spitzwegerich bei Erkrankungen der Atemwege helfen soll. Auch bei trockenem Husten?

LG
Verfasst am: 31. 07. 2018 [14:58]
StefanieB
Dabei seit: 20.01.2018 - Beiträge: 133
Im Spitzwegerich sind inhaltsstoffe, die antibakteriell und hustenlösend wirken. Also warum nicht auch bei starkem Husten. Du kannst aus ihm einen Tee machen, oder zu einem Saft bzw Sirup auspressen. Ich bin mir sicher, dass dir auch in der Apotheke weitergeholfen werden kann.
Verfasst am: 31. 07. 2018 [19:07]
Unikahn
Dabei seit: 10.07.2018 - Beiträge: 10
Helfen tut das natürlich aber kommt immer auf die richtige Menge an und sollte nie die einzige Maßnahme sein. Unsere Körper sind komplex und genauso vielseitig wie man krank wird, muss man sie auch wieder los werden, sowohl psychologisch als auch körperlich. Manche Stoffe können aber eben helfen und...manche schmecken besser, grins.
Verfasst am: 01. 08. 2018 [10:08]
BioTherapeut
Dabei seit: 23.07.2018 - Beiträge: 15
Spitzwegerich ist nur ein mögliches Heilmittel bei Husten wenn es eine Bronchitis ist oder war. Alternativ sind zu empfehlen Thymian, Efeu und Zwiebelsaft und sehr interessant:
Naturheilmittel aus Honig und Kaffee erstaunlich wirksam gegen Reizhusten(nähere Informationen dazu im Internet)
Daran denken, ein Husten, der über Wochen besteht sollte medizinisch unbedingt abgeklärt werden,

Verfasst am: 09. 08. 2018 [17:22]
StefanieB
Dabei seit: 20.01.2018 - Beiträge: 133
"BioTherapeut" schrieb:

Spitzwegerich ist nur ein mögliches Heilmittel bei Husten wenn es eine Bronchitis ist oder war. Alternativ sind zu empfehlen Thymian, Efeu und Zwiebelsaft und sehr interessant:
Naturheilmittel aus Honig und Kaffee erstaunlich wirksam gegen Reizhusten(nähere Informationen dazu im Internet)



Stimmt, Honig hat auch eine gesundheitsfördernde Wirkung. Schon meine Grosmutter gab uns im Winter bei einer Erkältung Milch oder Tee mit Honig zu trinken. Das mit dem Kaffee ist mir aber auch neu. Hast du damit denn Erfahrungen sammeln können?
Verfasst am: 10. 08. 2018 [08:38]
BioTherapeut
Dabei seit: 23.07.2018 - Beiträge: 15
Nein, ich persönlich nicht.



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!