Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

Die Heilkraft der Olive


Autor Nachricht
Verfasst am: 09. 07. 2012 [18:37]
olli2308
Themenersteller
Dabei seit: 09.07.2012 - Beiträge: 2
Hallo zusammen,
habe gerade im Buch von Birgit Frohn "Die Heilkraft der Olive" gelesen, dass Olivenöl eine antibakterielle Wirkung hat. Hat jemand schon Erfahrungen mit Olivenöl in Zusammenhang mit Paradontose gemacht?

herzliche Grüße
Oliver
Verfasst am: 09. 07. 2012 [23:35]
tina2011
Dabei seit: 30.09.2011 - Beiträge: 71
ne - und ob ich mit Olivenöl spülen möchten.... eher nicht.
Verfasst am: 27. 08. 2018 [22:07]
StefanieB
Dabei seit: 20.01.2018 - Beiträge: 133
Hierzu möchte ich einen Artikel zitieren, den ich auf www.denta-expert.at gelesen habe:

"Einfache Hausmittel zur Behandlung verschiedener Gesundheitsprobleme werden immer beliebter. In bestimmten Fällen können sie sicherlich positive Effekte zeigen oder den Heilungsprozess unterstützen. Speziell bei Parodontose ist allerdings von einer Behandlung mit Hausmitteln abzuraten. Schließlich handelt es sich nicht um eine einfache Zahnfleischentzündung, die nach ein paar Tagen wieder ausgeheilt ist.

Selbstgemachte Salbeispülungen oder Nelkentinkturen können unter Umständen mit einer gewissen antibakteriellen Wirkung aufwarten oder auch leichte Entzündungen lindern. Abgesehen davon, dass eine gleichbleibende und genaue Dosierung oft schwierig ist, reichen die Effekte sicherlich nicht aus, um die chronische Entzündung des Zahnbetts, wie sie bei Parodontose vorliegt, wirksam zu behandeln oder gar auszuheilen. Unter Umständen können bestimmte Substanzen das Zahnfleisch sogar zusätzlich reizen. "



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!