Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

Einschlafprobleme bei Kindern mit Bachblüten behandeln?


Autor Nachricht
Verfasst am: 25. 10. 2013 [10:48]
tina2011
Themenersteller
Dabei seit: 30.09.2011 - Beiträge: 71
Hallo,

mein Sohn (6 Jahre) hat abends arge Probleme einzuschlafen. Er ist einfach nicht müde, obwohl er den ganzen Tag getobt hat.
Hat jemand Erfahrungen mit Bachblüten gemacht bzw. hat einen Tipp?

Danke schon mal - lg
Verfasst am: 29. 10. 2013 [15:40]
Josie
Dabei seit: 29.10.2013 - Beiträge: 7
Bachblüten helfen meiner Erfahrung nach sehr gut, habe ich selber auch schon mal genommen - in Form vo Tee. Aber am Besten irgendwo beraten lassen.
Verfasst am: 19. 11. 2013 [09:52]
tina2011
Themenersteller
Dabei seit: 30.09.2011 - Beiträge: 71
"Josie" schrieb:

Bachblüten helfen meiner Erfahrung nach sehr gut, habe ich selber auch schon mal genommen - in Form vo Tee. Aber am Besten irgendwo beraten lassen.



....irgendwo ist gut icon_wink.gif ich dachte, ich krieg hier ein paar Tipps und konkrete Infos. Vielleicht meldet sich ja noch jemand. Wäre toll
Verfasst am: 10. 11. 2014 [17:09]
sabrina7
Dabei seit: 23.10.2009 - Beiträge: 137
Was kann der Grund sein? Gedanken, Grübeln: nr 35, Angst nr 2 und 1 sowie 20 und 26. (Nummer nach Alphabet).
Verfasst am: 23. 04. 2018 [15:21]
bibigirl
Dabei seit: 20.04.2018 - Beiträge: 15
Hallo. Ich denke, es ist gut zu wissen, ob er schon immer so war oder seit einigen Tagen/ Wochen nicht einschlafen kann?

Bianca Wolf
Verfasst am: 28. 04. 2018 [10:30]
StefanieB
Dabei seit: 20.01.2018 - Beiträge: 45
Ich hab da gute Erfahrungen gemacht mit Baldrian. Der beruhigt und macht etwas schläfrig. Als Tropfenform ist er schnell mal wo untergemischt, und man schmekt ihn nicht wirklich raus.



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!