Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

GINKGO EXTRAKT TINKTUR


Autor Nachricht
Verfasst am: 17. 12. 2014 [08:58]
3000
Themenersteller
Dabei seit: 17.12.2014 - Beiträge: 1
Hallo,

wie kann man aus 24% 7% Ginkgo Extrakt Pulver eine Tinktur machen, sodass zum Beispiel 4 Tropfen davon pro Tag ausreichen würden.

Ich habe gelesen, dass man es mit einem Alkohol 6 Wochen ziehen lassen muss und dann filtern.

Wie kriegt man den Alkohol danach weg, ohne die anderen Stoffe zu zerstören?

Dankbar um jede Methode.

Grüße

Benjamin

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 17.12.2014 um 09:03.]
Verfasst am: 05. 06. 2015 [09:18]
carmenmarie
Dabei seit: 18.03.2015 - Beiträge: 2
Das kann ich leider auch nicht genau sagen... icon_frown.gif Aber muss es denn wirklich eine Tinktur sein? Für was brauchst du es denn? Ich habe mit Enhanced Ginkgo Smart wirklich super Erfahrungen gemacht. [Werbung entfernt]. Die Rezeptur besteht aus 25,6 % Ginkgo Biloba Blattpulver und 15,4 % reinem Ginkgo Biloba Blattextrakt. Durch diese Kombination werden ein optimales Konzentrationsverhältnis von reinem Ginkgo Biloba Extrakt zum Blattextrakt erzielt. Kannst Du ja in der Zwischenzeit mal ausprobieren.. Mich macht es zumindest viel konzentrierter und plannvoller. Viel Glück icon_smile.gif

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 05.06.2015 um 09:21.]