Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

Funktion ayurvedisches Wasser?


Autor Nachricht
Verfasst am: 19. 07. 2016 [11:20]
diejohanna
Themenersteller
Dabei seit: 19.07.2016 - Beiträge: 5
Hallo zusammen,

meine Mutter trinkt immer ayurvedisches Wasser. - Sie kocht es dafür und trinkt es dann lauwarm.

Was kann dieses Wasser mehr als normales Leitungswasser?
Was kann man bei Zubereitung alles falsch machen?

Liebe Grüße,
johanna
Verfasst am: 12. 07. 2017 [19:09]
michijung
Dabei seit: 07.04.2017 - Beiträge: 2
Hallo,
mit großem Interesse habe ich deinen Beitrag gelesen. Ich habe mich erst gestern mit einer guten Freundin mit der Frage "Basisches/Ionisiertes Wasser" im Vergleich zu Leitungswasser etw. besonderes kann. Basisches Wasser soll angeblich mit seinem pH-Wert von 8,5 – 9,5 die Übersäuerung im Körper reduzieren. Quelle: http://wasserfilter-kalk.com/wasseraufbereitung/
Kurz zusammengefasst: Ist alles unfug. Denke, dass es bei ayurvedisches Wasser genauso sein wird. Liest dir am besten auf der verlinkten Seite den Beitrag durch - da wird dir nämlich geholfen.
Schönen Tag noch und ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.
LG
Michi
Verfasst am: 19. 07. 2017 [19:09]
Pusteblume
Dabei seit: 07.07.2017 - Beiträge: 23
Also aus meiner Sicht macht das ayurvedische Wasser nichts anderes als "stinknormales" Wasser. Es ist schon besser, wenn du einfach nur Leitungswasser trinkst. Denn dann kaufst du zum einen nicht für den 10fachen Preis Wasser ein, dass du dann noch unter Energieverschwendung nach Hause schleppen musst, wo es eigentlich schon ist: Du trinkst auch durch Plastkflaschen noch Weichmacher mit. Ich haben die ganze Familie deshalb mit BPA-freien Trinkflaschen ausgestattet.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 19.07.2017 um 19:10.]
Verfasst am: 27. 07. 2017 [11:34]
Blumenmädchen
Dabei seit: 25.07.2017 - Beiträge: 13
Hallo,
kann mir jemand bitte erklären was genau das ayurvedisches Wasser sein soll?
vielen Dank icon_smile.gif
Verfasst am: 04. 09. 2017 [10:30]
Pusteblume
Dabei seit: 07.07.2017 - Beiträge: 23
Entschuldigt bitte, aber oben funktioniert der Link nicht richtig.

Ich kann https://www.isybe.de empfehlen, die Flaschen halten bei mir länger als andere und sind im Vergleich zwar teurer, aber dafür auch ökologisch.
Verfasst am: 27. 09. 2017 [12:45]
LunaLuna
Dabei seit: 25.09.2017 - Beiträge: 18
Ist das nicht Wasser das man kocht? Das muss man doch nichts extra kaufen?



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!