Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Thema ohne neue Antworten

gesunde Proteinshakes?


Autor Nachricht
Verfasst am: 05. 09. 2016 [16:13]
armfuss
Themenersteller
Dabei seit: 05.09.2016 - Beiträge: 15
Hallo zusammen,

ich hab mein Fitnessprogramm wieder angefangen seit langer Zeit. Es wird Zeit, den dicken Füssen mal zuleibe zu rücken!

Ich hab im letzten Jahr eine Menge an meiner Ernährung geändert, vor allem gesunder und cleaner esse ich jetzt. Ich wollte mal fragen, ob einer von euch vielleicht was weiss von gesunden Proteinshakes. Also nur gute, qualitativ hochwertige Bio-Zutaten?

Sonst schmeckt das ja auch immer so Banane, nicht nach Banane, sondern einfach nicht gut. icon_biggrin.gif
Verfasst am: 09. 09. 2016 [09:36]
Ciaramin
Dabei seit: 29.08.2016 - Beiträge: 30
Hallo armfuss!

Ich hab vor Urzeiten mal Proteinshakes probiert und dann sofort wieder für mich verworfen, weil mir die ganz und gar nicht geschmeckt haben. Ich konnte einfach nicht verstehen, warum man sich freiwillig sowas reinziehen sollte.
Für keinen Körper der Welt.

Also jahrelang nichts dergleichen probiert und dann bei meinem letzten Date zufällig foodspring gesehen und aus einer Laune heraus probiert. Das Tolle ist, dass die ganz viele unterschiedliche Geschmacksrichtungen haben, so wie ich das verstanden habe, sind die auch alles Bio. [Werbung entfernt]

Worauf die Wert legen, ist vor allem Bio Qualität, alles ist vegan. Mir persönlich ist das nicht so wichtig, aber manche legen ja grossen Wert auf diese Dinge.

Ich liebe die weissen Chiasamen, damit kann man prima Pudding machen.

Liebe Grüsse!
Verfasst am: 25. 02. 2018 [13:07]
sogina
Dabei seit: 14.02.2018 - Beiträge: 9
Falls dieser Beitrag für irgendwem noch irgendwie aktuell sein sollte:

Am besten pflanzliche Proeteinshakes, sind super sinnvoll, zumindest aus meiner Sicht. Ich bin zwar nicht unbedingt vegan, aber Tiere und Umwelt haben wir uns von unseren Kindern geliehen...

Und achte auf eine hohe Bioverfügbarkeit, sprich:
Gekeimt und fermentiert. (!) Das wäre der allerneueste Schrei, der m.M. nach Proteinshakes wirklich sinnvoll macht. Und sie belasten auch nicht mehr deinen Verdauungstrakt so wie wir es von konservativen Shakes kennen. (mit all ihren lauten Nebenwirkungen)

LG Sogina

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 25.02.2018 um 13:08.]

"Wenn du eine hilfreiche Hand suchst, findest du sie am Ende deines Armes."
Verfasst am: 25. 03. 2018 [23:38]
basilikum
Dabei seit: 25.03.2018 - Beiträge: 9
Eigentlich kann man bei Shakes nicht so viel falsch machen, wenn man gesundes und frisches Obst verwendet. Und wenn du die Milch auch noch frisch vom Bauern "ums Eck" kriegst dann noch besser! Gesund sind die Shakes sowieso und mir schmeckens auch sehr!
Verfasst am: 09. 04. 2018 [19:49]
Angi
Dabei seit: 05.11.2015 - Beiträge: 15
"basilikum" schrieb:

Eigentlich kann man bei Shakes nicht so viel falsch machen, wenn man gesundes und frisches Obst verwendet. Und wenn du die Milch auch noch frisch vom Bauern "ums Eck" kriegst dann noch besser! Gesund sind die Shakes sowieso und mir schmeckens auch sehr!

genau!!!
man braucht dafür keine Pulver. man nimmt nur frische Milch und Obst/Gemüse. Das war´s!!!
Verfasst am: 19. 04. 2018 [13:27]
venu
Dabei seit: 18.04.2018 - Beiträge: 2
Hi,

Proteinshakes sind in der Regel nicht ungesund, besonders wenn man viel Sport macht sind sie gut.

LG



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!