Das Forum zu allen Themen der Naturheilkunde

Unbeantwortetes Thema

Natürlicher Mottenschutz


Autor Nachricht
Verfasst am: 10. 08. 2018 [12:36]
StefanieB
Dabei seit: 20.01.2018 - Beiträge: 133
Ich denke, keiner hat freude damit, sich mit Motten herumzuschlagen. Da ich da kürzlich über einen Artikel gestolpert bin, möcht ich euch die Eckdaten auch mitteilen. Zu empfehlen wären da Rainfarn, Thymian, Lavendel, Frauenminze oder Marienblatt, Wewermut und Kampfer-Beifuß. Auch der Gelbe Steinklee eignet sich. Von dem kann man ganze getrocknete Büschel verwenden. Die kann man in ein Stoffsäckchen einnähen und in der Nähe der Kleidung aufhängen. Mit denen hab ich auch schon gute Erfahrungen gemacht. Und neben der gebannten Mottenplage riecht dann der Kleiderkasten auch noch angenehm.



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!