Absud - Begriffserklärung im Lexikon

Absud, Abkochen oder Dekokt (aus dem lateinischen: decoquere, decoctum = abkochen) ist eine Lösung aus harten Pflanzenteilen.

Absud, ist eine Lösung, die dadurch gewonnen wird, dass harte Pflanzenteile wie Hölzer, Rinde oder Wurzeln in Wasser gekocht werden. Nur durch das Kochen lassen sich die Inhaltsstoffe gewinnen. Je nach Rezept bei der jeweiligen Pflanze wird mit heißem oder kaltem Wasser angesetzt und das Ganze je nach Vorschrift für etwa 10 bis 30 Minuten zum kochen gebracht. Der Topf sollte dabei immer zugedeckt sein. Dann die Flüssigkeit abgießen und nach Vorschrift des jeweiligen Rezeptes verwenden.

Übersicht

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!