Y-Chromosom - Begriffserklärung im Lexikon

Y-Geschlechtschromosom, auch Gonosom genannt.

Das Y-Chromosom bestimmt die männlichen Geschlechtsmerkmale. Die Körperzellen des Mannes besitzen ein X-Chromosom, das von der Mutter vererbt wird und ein Y-Chromosom, das vom Vater stammt.

Übersicht

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!