Literatur/Akupunktur

Yuan, Heping<br />60 Punkte - 60 Krankheiten

ISBN-Nr.: 343755283X

Die wichtigsten Akupunkturpunkte für Ihren Therapieerfolg.

Heping Yuan ist ein bekannter Arzt, Dozent und Autor. Neben ganz konkretem und praktisch umsetzbarem Akupunkturwissen führt er Sie auch in die TCM ein. Einsteiger erhalten so rasch Zugang zur Theorie der TCM. Experten bekommen eine authentische Informationsquelle, anhand derer sie auch die Beschwerden des westlichen Patienten mit den Augen eines chinesischen Arztes sehen und behandeln lernen. Das Buch liefert Ihnen: schnellen Einstieg in die Akupunkturpraxis und TCM / alle am häufigsten eingesetzten Punkte und Punktkombinationen / praxisrelevante Stichtechniken. Neu in der 4. Auflage: Überarbeitet und aktualisiert; noch übersichtlicher gegliedert nach Grundlagen und Behandlungspraxis / Ergänzungen zur Lokalisation anhand anatomischer Strukturen und Proportionen (Angaben in Cun, Maßeinheit). Der Käufer des Buches hat zeitlich begrenzten Zugang* zur Online-Version des Titels auf „Elsevier-Medizinwelten“. Die Vorteile auf einen Blick: Optimal für unterwegs oder zum schnellen Nachschlagen. Mit Suchfunktion zum schnellen Finden der richtigen Textstellen. Mit zahlreichen zeitsparenden Features und Zusatzinhalten wie z.B. Zugriff auf das Roche Lexikon Medizin.

Römer, Thomas<br />Akupunktur für Hebammen, Geburtshelfer und Gynäkologen

ISBN-Nr.: 3830455496

Ein Lehrbuch der Chinesischen Medizin.

Lernfreundlich, übersichtlich und gut verständlich werden die Grundlagen und die Praxis der Akupunktur vorgestellt und abgebildet. Im Punktatlas zeigen Fotos plus anatomische Zeichnungen die Lokalisation der Punkte. Zusätzliche Kapitel: Aku-Taping, Gua Sha-Massage, Qi Gong und Chinesische Ernährungslehre. Entspricht den Empfehlungen des Deutschen Hebammenverbandes (DHV), des Österreichischen Hebammengremiums (ÖHG) und des Schweizer Hebammenverbandes (SHV). Was ist neu? Didaktische Änderungen, die das Lernen und Verstehen der Zusammenhänge erleichtern. Es wurden Wünsche und Anregungen von Kursteilnehmern berücksichtigt.

Weidinger, Georg<br />Die Heilung der Mitte: Die Kraft der Traditionellen Chinesischen Medizin

ISBN-Nr.: 385068864X

Chinesische Medizin ist 80 Prozent Lebensführung, 10 Prozent Akupunktur, 10 Prozent Kräutermedizin
Lebensführung bedeutet die Art, wie wir täglich leben, wie wir in der Früh aufstehen, was wir essen, wie wir uns bewegen, wie wir mit unserer Arbeit umgehen, wie wir mit unseren Mitmenschen umgehen, mit unseren Partnern, mit unseren Kindern, unseren Tieren, woran wir glauben, wovor wir Angst haben, unsere Einstellung zu Krankheit und Tod und wie wir am Abend schlafen gehen. Ich bin praktischer Arzt mit einer kleinen Allgemeinpraxis für Traditionelle Chinesische Medizin in einem typischen Arbeiter- und Einwandererbezirk in Wien-Favoriten. In diesem Buch erzähle ich Ihnen von meinem Leben, von den Erfahrungen, die ich machen durfte, von meinen Erkenntnissen aus diesen Erfahrungen, den Erfahrungen eines praktischen Arztes, eines Allgemeinmediziners, der als westlicher Schulmediziner den Weg zur Chinesischen Medizin gefunden hat. Ich möchte Ihnen in diesem Buch viele Anregungen für ein achtsameres, glücklicheres, gesünderes und vielleicht längeres Leben geben.

Focks, Claudia<br />Lernkarten Körperakupunktur: Spielend durch die Akupunktur

ISBN-Nr.: 3437578510

360 Akupunkturpunkte am Körper kennen, finden und voneinander unterscheiden. Zum Lernen, Wiederholen und Behalten sind die Lernkarten genau das Richtige. Auf der einen Seite sehen Sie das Bild –mit dem Akupunkturpunkt ohne seinen Namen und angrenzenden anatomischen Strukturen. Prüfen Sie sich, ob Sie den Punkt erkennen. Auf der Rückseite erhalten Sie die Lösung und Informationen über den Punkt im Detail. Jetzt komplett in Farbe.

Bäcker, Marcus<br />Akupunktur in der Schmerztherapie: Ein integrativer Ansatz

ISBN-Nr.: 3437562908

Ein Brückenschlag zwischen westlicher Medizin und TCM. Aktuelle schulmedizinischen Aspekte der Schmerztherapie. Ausführliche Darstellung und kritische Beleuchtung der TCM-therapeutischen Maßnahmen Dieses Buch informiert sowohl über den neuesten Stand der Schmerzforschung und Therapie aus westlich-medizinischer Sicht (einschließlich westlicher Naturheilverfahren) als auch über das Schmerzverständnis in der chinesischen Medizin und ihren therapeutischen Strategien: Grundlagen der westlich-naturwissenschaftlich orientierten Schmerztherapie. Schmerz aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin. Diagnostik und Differenzialdiagnose in der TCM. Leitlinien der TCM für die Behandlung von Schmerzen. Ausführliche Beschreibung der Behandlungsmethoden bei zahlreichen Krankheitsbildern. Integration der Behandlungsmethoden der TCM in das westlich-medizinische Umfeld.

Focks, Claudia<br />Leitfaden Akupunktur: Punktlokalisation und Stichtechnik

ISBN-Nr.: 3437561413

Informieren Sie sich über alle wichtigen, klinisch relevanten Informationen zu Punktsuche und –anwendung. Schritt für Schritt werden Sie über die Oberflächenanatomie zur korrekten Punktlokalisation geleitet. Dargestellt sind 361 Leitbahnpunkte und 67 Extrapunkte - übersichtlich auf einer Seite. Mit anatomischen Übersichtsabbildungen zu allen wichtigen Punkten, Leitbahnpunkten in Relation zueinander durch Hervorhebung regionaler Aspekte sowie der Darstellung von Stimulationstechniken zur vertiefenden Behandlung. Die neue 2. Auflage wurde vollständig korrigiert, ist durchgehend farbig und enthält zahlreiche neue Abbildungen. Außerdem haben Sie Zugriff auf den interaktiven Punktetrainer Körperakupunktur - mit Lernprogramm für alle Akupunkturpunkte, Audiofunktion zum Lernen der chinesischen Aussprache und Integrierter Lernziele-Erfolgskontrolle zum Überprüfen des Wissens.

Harnisch, Günter<br />Elektroakupunktur für den Hausgebrauch und die therapeutische Praxis

ISBN-Nr.: 379990266X

Seit Jahrtausenden hat sich die Akupunktur in China bewährt. Sie lässt sich sehr erfolgreich bei einer Vielzahl von Krankheiten einsetzen. Selbst bei Lampenfieber, zu großem oder zu geringem Appetit, Lern- und Konzentrationsstörungen sind ausgezeichnete Erfolge erzielbar. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegen diese Heilungserfolge zuverlässig. Spitzensportler erreichen durch Akupunktur höchste Fitness. Schönheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit lassen sich so auch für uns „Normalverbraucher“ selbst in fortgeschrittenem Alter bewahren. Einfache, preiswerte elektronische Geräte ermöglichen es heute, die richtigen Akupunkturpunkte problemlos aufzufinden. Niedrig dosierte Reizströme regen erfolgreich den körpereigenen Energiefluss an und lösen Blockaden auf, die zu Krankheitserscheinungen führten. Dieses Buch wendet sich an Laien ebenso wie an alle professionellen Heilerinnen und Heiler bei ihrer Suche nach alternativen Möglichkeiten, wie sie kranken Menschen helfen können. Außerdem zeigt es einen Weg wirksamer Selbsthilfe bei gesundheitlichen Problemen. Im Abschnitt „Lexikon der Selbstheilung“ erhält der Leser konkrete Behandlungsvorschläge, die sich mit Hilfe des Abbildungsteils leicht umsetzen lassen.

Eckert, Achim<br />Das Tao der Akupressur und Akupunktur: Die Psychosomatik der Punkte

ISBN-Nr.: 3830473079

Akupunkturpunkte werden in der Literatur in ihrer Wirkung auf pathologische Zustände beschrieben. DAS TAO DER AKUPRESSUR UND AKUPUNKTUR beschreibt neben den medizinischen Indikationen aller 361 klassischen Punkte auch ihr Wirkungsspektrum zur Förderung und Erhaltung der Gesundheit, der Vitalität und Sexualität, des seelischen Gleichgewichts und der geistigen Fähigkeiten. In diesem Buch wird, neben dem psycho-physischen Wirkungsspektrum der 361 Akupunkturpunkte, zu jedem Punkt die genaue anatomische Lokalisation, die Druckstärke und Druckrichtung bei Akupressur, die Stichtiefe, die medizinischen Indikationen, die auf zwanzigjähriger Forschungsarbeit beruhenden Wirkungen auf psychische Zustände und die Innenwelt des Menschen und damit in Zusammenhang stehende sinnvolle Übersetzungen der chinesischen Punktenamen beschrieben. Die im TAO DER AKUPRESSUR UND AKUPUNKTUR angeführten psychischen Wirkungen der einzelnen Punkte können dabei helfen, den vielfältigen seelischen Hintergrund vieler Krankheiten und Beschwerden besser zu verstehen.

Ogal, Hans Peter<br />Ohrakupunktur für Praktiker: Grundlagen - Praxis - Indikationen

ISBN-Nr.: 383047413X

Praxisnah und übersichtlich - so wird Ihnen die Ohrakupunktur in diesem Buch präsentiert. Erfahren Sie darüber hinaus, welche weiteren Therapiemaßnahmen erfolgreich eingesetzt werden. Im Mittelpunkt stehen bewährte Indikationen und ihre Behandlung. Auf je vier Seiten sind wichtige Informationen zu Krankheitsbildern zusammengefasst: Beschreibung der Punkte. Ohrabbildungen mit den zu behandelnden Punkten. Fallbeispiele. Ergänzende Therapiemaßnahmen. Alle Ohrakupunkturpunkte sind vier Gruppen zugeordnet, entsprechend ihres Einsatzes in der Behandlung: Organ- oder Korrespondenzpunkte. Analgetisch bzw. antiphlogistisch wirkende Punkte. Vegetativ ausgleichende Punkte. Modalitätsspezifische oder ergänzende Punkte. Die Gruppenzugehörigkeit der Punkte spiegelt sich in der Farbcodierung wider und erleichtert Ihnen die Erstellung eines individuellen Behandlungskonzepts. Behandlungsanleitungen bewährter Indikationen mit Ohrakupunktur und weiteren Maßnahmen für Ihren Praxisalltag.

Opitz, Gerhard<br />Die 100 wichtigsten Akupunkturpunkte der Orthopädie

ISBN-Nr.: 3886039935

Mit einem Anhang zur Ohrakupunktur nach Nogier und Bahr.

Orthopädische Akupunktur auf den Punkt gebracht! Die innovative Punktesammlung zur erfolgreichen Therapie des schmerzenden Bewegungssystems. Nun in 2. Auflage: Eine übersichtliche Darstellung der wichtigsten Akupunkturpunkte aus traditionell-chinesischer und orthopädischer Sicht - von Akupunktur-Experten mit großer Erfahrung in der Behandlung orthopädischer Schmerzsyndrome. In seinem bereits erschienen Buch "Akupunktur häufiger orthopädischer Schmerzbilder" (Zuckschwerdt Verlag 2003) liefert Gerhard Opitz in anschaulicher Form die theoretischen Grundlagen für die orthopädische Akupunkturtherapie und den Einsatz der wichtigsten Akupunkturpunkte. Der Autor hebt die Schnittstellen zwischen TCM-Konzepten und westlicher Medizin bei bedeutsamen orthopädischen und neurophysiologischen Befunden hervor. Der Leser erfährt auf anschauliche Weise, wie die sinnvolle Vernetzung traditionell-chinesischer und schulmedizinischer Erkenntnisse zu Diagnosesicherheit und Therapieerfolg führt. In Ergänzung hierzu legen Gerhard Opitz und Beate Strittmatter mit den "100 wichtigsten Akupunkturpunkten der Orthopädie" ein übersichtliches Handbuch zur schnellen Orientierung im Praxisalltag vor.

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!