Kopfschmerzen (Cephalgien)

...Cephalgien - Gewitter im Kopf

Etwa 54 Mio. Menschen leiden in Deutschland unter Kopfschmerzen. Diese sind stets Ausdruck einer Störung im Körper. Harmlose Schmerzen hingegen, wie durch zuviel Alkohol, können durch Schüßler-Salze gut beeinflusst werden.

Cephalgien - Gewitter im Kopf

Siebzig Prozent der Bevölkerung in Deutschland, das sind etwa 54 Millionen Menschen, leiden unter anfallsweisen oder chronischen Kopfschmerzen. Die Ursachen sind vielfältig und stets Ausdruck einer Störung im Körper. Derzeit unterscheidet die offizielle internationale Diagnosenliste der WHO (Weltgesundheitsorgani- sation) 243 Kopfschmerzarten, darunter befinden sich allein 23 Formen von Migräne. Dabei teilen Experten die verschiedenen Typen beispielsweise in Orgasmuskopfschmerz, Östrogenentzugs- kopfschmerz, Koffeinentzugskopfschmerz, Kälte-Bedingter- Kopfschmerz oder Höhenkopfschmerz ein. Am häufigsten sind jedoch die Arten verbreitet, die auch als Spannungskopfschmerzen und Migräne bekannt sind. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Kopfschmerzarten ist eine ärztliche Abklärung der Ursachen von unklaren Schmerzen oft unvermeidbar. Harmlose Kopfschmerzen hingegen, wie beispielsweise nach übermäßigem Alkoholgenuss oder infolge von Wettereinflüssen, können jedoch mit naturheilkundlichen Arzneien gut beeinflusst werden. Bei der ergänzenden Behandlung mit den Schüßler-Salzen ist es dabei wichtig, auf die Art des Schmerzes zu achten.

Wichtiger Hinweis:
Bei starken Kopfschmerzen mit nachfolgender Schwäche und Erschöpfung wenden Sie sich an einen Arzt. Alle angegebenen Arzneimittel-Informationen vermitteln nur einen allgemeinen Überblick über deren Anwendung und können keinesfalls eine fachliche Beratung durch Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker ersetzen. Im Bedarfsfall sollten Sie einen Spezialisten aufsuchen.

Folgende Schüßler-Salze wirken unterstützend:

Bei allen Arten von Kopfschmerzen kann als Akutmittel Magnesium phosphoricum D 6 in Form der «Heißen Sieben» öfters am Tag eingenommen werden. Magnesium phosph. - erhältlich über Online-Apotheke: >> online bestellen. Zusätzlich kann mit der Schüßler-Salbe Nr. 7 die Stirn und der Nacken mehrmals am Tag eingerieben werden - erhältlich über Online-Apotheke: >>online bestellen

Desweiteren beinhaltet Magnesium phosphoricum folgende Symptome: Heftig einschießende stechende Kopf- oder Nervenschmerzen, die ständig an einer anderen Stelle auftreten. Auch Hinterkopfschmerzen, Schmerzen am Bewegungsapparat sowie generelle Schmerzen am gesamten Körper können vorliegen.

«Heiße Sieben» - Magnesium phosphoricum (Nr.7)
Bei Magnesium phosphoricum, dem Schmerz- und Krampfmittel Schüßlers, hat sich - hauptsächlich bei akuten Schmerzen - eine andere Einnahmeweise bewährt, die als die «heiße Sieben» bezeichnet wird. Hierfür werden zehn Tabletten in eine Tasse gegeben und mit kochendem Wasser übergossen. Die Tabletten werden unter Rühren mit einem Plastiklöffel vollständig aufgelöst und das Ganze anschließend in kleinen Schlucken heiss getrunken. Dabei wird jeder Schluck so lange wie möglich im Mund behalten, da das Mittel über die Mundschleimhaut besser aufgenommen werden kann.

Bei pochenden, klopfenden oder stechenden Kopfschmerzen mit Gesichtsröte und Hitzegefühl im Kopf. Die Schmerzen verstärken sich beim Bücken und bei Bewegung. Es besteht häufig Schwindel, Übelkeit, Erbrechen und Sehstörungen. Bei einer Trigeminusneuralgie kann Ferrum phosphoricum zusammen mit Magnesium phosphoricum eingenommen werden. Ferrum phosphoricum wirkt auch bei Kindern, die über schwache Kopfschmerzen berichten. Meist weisen sie einen dunklen Schatten im inneren Augenwinkel auf. Ferrum phosphoricum D 12 -  erhältlich über Online-Apotheke: >> online bestellen

Es bestehen drückende Kopfschmerzen, die vor allem durch Verdauungsstörungen entstanden sind. Erbrechen von Galle, der Schleim ist dabei gelb. Die Kopfschmerzen können aber auch eine Spätfolge einer Gehirnerschütterung sein - Kopfweh seit einer Kopfverletzung. Die Schmerzen verstärken sich durch Lärm- und Lichteinwirkung und Bewegung. Natrium sulfuricum D 6 - erhältlich über Online-Apotheke: >> online bestellen .  Zusätzlich kann mit der Schüßler-Salbe Nr. 10 die Stirn und der Nacken mehrmals am Tag eingerieben werden - erhältlich über Online-Apotheke: >>online bestellen

Es sind Kopfschmerzen von früh morgens bis zum Abend vorhanden - Kopfweh von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Die Schmerzen sind meist chronischer Natur und flackern immer wieder auf. Beschwerden treten oft vor, während oder nach der Monatsregel auf. Es bestehen einseitige Schmerzen - überwiegend rechts. Während den Attacken kann ein wasserähnlicher, durchsichtiger Schleim erbrochen werden. Es klopft im Kopf wie von kleinen Hämmern. Natrium chloratum D 6 - erhältlich über Online-Apotheke: >> online bestellen

Kopfschmerzen mit Reizbarkeit und Schlaflosigkeit nach körperlicher, geistiger oder seelischer Belastung. Kopfschmerz nach Ärger sowie durch Überanstrengung der Augen. Die Schmerzanfälle gehen mit grosser Schwäche einher. Das Mittel ist geeignet bei blassen, reizbaren Menschen. Es besteht ein drückender Schmerz in der Stirn, der von innen nach außen geht. Langsames Gehen und Anlehnen des Kopfes gegen einen Gegenstand verbessert den Zustand. Kalium phosphoricum D 6 - erhältlich über Online-Apotheke: >> online bestellen

Kopfschmerzen durch geistige Überanstrengung. Schmerzen an Schläfen und Stirn, die durch Witterungswechsel entstanden sind. Kopfschmerzen durch Zugluft, durch Fasten, unpünktliches Essen, bei einer Nebenhöhlenentzündung (Sinusitis) oder bei Voll- und Neumond. Es besteht Kopfschweiss während der Schmerzen. Silicea ist geeignet für sensible, schwächliche Menschen, die sehr kälteempfindlich am Kopf sind und sich schnell erkälten. Wärme, Zudecken oder eine Mütze verbessert den Zustand. Silicea D 12 - erhältlich über Online-Apotheke: >> online bestellen

Kopfschmerzen durch geistige und körperliche Überanstrengung. Schmerzen durch Sonne, kaltenWind, Nebenhöhlenentzündung, Wetterschwankungen und während der Menstruation. Regelmäßig auftretende Migräne alle zwei Wochen. Die Schmerzen sind chronisch, pulsierend und schwer zu beeinflussen. Es besteht ein eigenartiges Engegefühl im Kopf. Besserung durch Augenschließen und Aufenthalt in einem dunklen Zimmer. Zustand verschlechtert sich durch Bücken, Reden, Lärm, Kindergeschrei und Lesen. Calcium carbonicum D 6 - erhältlich über Online-Apotheke: >> online bestellen

Migräne- und Kopfschmerz-Schema
Die Kopfschmerzen sind chronisch geworden; bei immer wiederkehrenden Schmerzen wirken folgende Salze ergänzend und unterstützend: Nr. 5 Kalium phosphoricum D 6, Nr. 7 Magnesium phosphoricum D 6, Nr. 8 Natrium chloratum D 6, Nr. 11 Silicea D 12 und Nr. 22 Calcium carbonicum D 6. Einnahmeempfehlung: Von jedem Salz über den Tag verteilt jeweils zwei Tabletten über einen längeren Zeitraum einnehmen.

Schüßler-Salze

Die biochemische Mineralsalztherapie nach Schüßler ist eine natürliche Heilmethode - nebenwirkungsfrei, einfach anwendbar und für die Behandlung zahlreicher Krankheiten bestens geeignet. Die Salze harmonisieren den Stoffwechsel und regen die Selbstheilungskräfte an. Das neue Standardwerk zu den Schüßler-Salzen zeigt, wie man sowohl leichtere Beschwerden wie Erkältung als auch schwerere Erkrankungen wie Leberentzündung mit den Mineralsalzen behandeln kann. Die 12 Basissalze und ihre 12 Ergänzungsmittel werden eingangs ausführlich vorgestellt. Im anschließenden umfassenden Beschwerdenteil von A bis Z kann man dann nach einer kurzen Beschreibung der Krankheit die richtige Auswahl, Dosierung und Anwendung der Salze nachlesen. Darüber hinaus werden Themen behandelt, die in allen anderen Schüßler-Büchern nur am Rande besprochen werden, wie z. B. die Anwendung von Schüßler-Salzen beim Sport, für die Schönheit oder als Diätunterstützung.

Schüßler-Salze
von Günther H. Heepen

Taschenbuch: 256 Seiten
Verlag: GRÄFE UND UNZER