Veranstaltung

Krankheit in der Tiefe verstehen – vom Symptom zur Empfindung

Fundierte Arzneimittelkenntnisse sind die Basis unserer Verschreibungen. Was aber können wir tun, wenn wir trotz gut gewählter Arznei keine tiefe Heilwirkung erzielen?


Unser Bemühen muss es sein, noch besser zu verstehen, was das Besondere, das zu Heilende in jedem Krankheitsfall ist (Samuel Hahnemann, §3 Organon).
Ziel dieses Seminars soll es daher sein, anhand von Video-Fällen aus der Praxis der Referentin Schritt für Schritt von der  körperlichen Symptomatik in tiefere Schichten der Erkrankung vorzudringen. Erst wenn wir beim inneren Erleben des Menschen angelangt sind, können wir die Arznei erkennen, die dieses Erleben in ihrer Gesamtheit widerspiegelt. Wir werden differenzieren, ob eine Arznei aus dem Mineral-, Pflanzen- oder Tierreich benötigt wird und werden gemeinsam überlegen, welches Miasma sich zeigt.

Wir analysieren anhand von Videos:
Was ist das zu Heilende?
Wie ist die tiefste Empfindung?
In welchem Naturreich und in welchem Unterreich finden wir das wieder, was uns die Menschen erzählen?
Was ist das passende Arzneimittel?
Anhand der Follow-ups überprüfen wir, wie sich die Wirkung der Arznei entfalten konnte.
Kommen Sie mit auf diese spannende Reise!

Dozent:
Theresia Klotz, HP

Termin:
Fr. 01.02.2019

Infos:
Akademie für Homöopathie
Grubmühlerfeldstr. 14 a
82131 Gauting
Telefon: 089 - 89 99 96 0
Telefax: 089 - 89 99 96 10

info(at)homoeopathie-akademie.de



Diesen Beitrag in den Social Media teilen!