Literatur/Frauen

Nissim, Rina<br />Naturheilkunde in der Gynäkologie: Ein Handbuch für Frauen

ISBN-Nr.: 3936937540

Jede Frau findet in diesem Buch wertvolle, leicht anzuwendende Ratschläge, sei es zur schmerzhaften Menstruation, zu fliegender Hitze, chronischen Vaginalentzündungen oder Geschwülsten. Die international bekannte Heilpraktikerin Rina Nissim erläutert die schulmedizinischen Methoden, die üblicherweise in der Gynäkologie angewandt werden, und stellt ihnen die >>sanfte Medizin<< gegenüber. Sie geht auf die Behandlung mit Heilpflanzen und anderen Naturheilmitteln ein, bietet Anleitung zur Selbstuntersuchung, gibt Ernährungstips, zeigt aber auch die Grenzen der Selbsthilfe auf. Akupunktur, Fußreflexzonenmassage und Yoga werden in ihrer Wirkungsweise anschaulich dargestellt.

Nissim, Rina<br />Wechseljahre - Wechselzeit: Ein naturheilkundliches Handbuch

ISBN-Nr.: 3936937613

Die erfahrene Heilpraktikerin Rina Nissim berät Frauen fachkundig zu den körperlichen und seelischen Begleiterscheinungen, die in den Wechseljahren auftreten können. Dabei entlarvt sie so manche Befürchtung als Mythos. Die Autorin gibt praktische Hinweise zu pflanzlichen Alternativen zur Hormonersatztherapie und zeigt, wie jede Frau Beschwerden der Menopause vorbeugen und ein neues Körpergefühl entwickeln kann – auch durch die richtige Ernährung. Detaillierte, leicht anwendbare Rezepte zur selbstständigen Herstellung von Urtinkturen und ätherischen Ölen runden diesen kompakten Ratgeber ab. Aus dem Inhalt:· Geschichte und Wirkungsweise von Hormonpräparaten · Hitzewallungen · Psychische Veränderungen · Osteoporose · Gelenkschmerzen · Nägel, Haut und Haare.

Wacker, Sabine<br />Basenfasten - für Frauen

ISBN-Nr.: 3442171598

Schluss mit PMS - Straffes Bindegewebe - Gesund durch die Wechseljahre.

Schlank und gesund: Basenfasten hilft gegen Cellulite, PMS, Menstruations- und Wechseljahresbeschwerden. Basenfasten – die Wackermethode® macht Schluss mit typisch weiblichen Problemen. Ganz ohne Medikamente führt vitalstoffreiche, basenüberschüssige Ernährung schnell zu seelischer Balance und körperlicher Fitness. Der Hormonhaushalt kommt ins Gleichgewicht, die Haut wird rein und klar und das Bindegewebe straff. Ein schöner Nebeneffekt: Basenfasten macht schlank!

Northrup, Christiane<br />Weisheit der Wechseljahre

ISBN-Nr.: 3442219078

Selbstheilung, Veränderung und Neuanfang in der zweiten Lebenshälfte.

Christiane Northrup beschreibt offen, klar und einfühlsam die Veränderungen, die Frauen zwischen 40 und 55 erwarten. Dabei räumt sie gründlich auf mit der gängigen Vorstellung, dass die Wechseljahre bloß eine Zeit des Verlusts, des Abschieds und der Krankheit sind. Stattdessen deckt Northrup den Zusammenhang zwischen den Wechseljahren und dem emotionalen Leben einer Frau auf und beschreibt unter anderem, wie die Wechseljahre zu einer Verschiebung der weiblichen Prioritäten führen, wie Frauen klimakterische Beschwerden als Weckrufe ihres Körpers erkennen können, wie sich hormonelle Veränderungen auf die Sexualität auswirken, wie Frauen mit den Veränderungen ihres Äußeren umgehen oder sich vor Herzerkrankungen, Alzheimer und Krebs schützen können. Northrup ermutigt Frauen, die Botschaften ihres Körpers zu verstehen, die Wechseljahre als eine Zeit der positiven Energie zu begreifen und die wunderbare Kraft dieser Lebensphase für ihre persönliche Entwicklung zu nutzen.

Fischer, Heide<br />Ab 40 – gesund und munter durch hormonelle Turbulenzen

ISBN-Nr.: 348502872X

Naturheilkunde, medizinisches Wissen und Selbsthilfe für Frauen, die mitten im Leben stehen.

Älter werden – natürlich! Sich gut fühlen – na klar! Es ist doch nur eine Zahl, die angibt, dass eine Zeit des Umbruchs beginnt, in der der Körper verschiedene Phasen hormoneller Veränderungen durchläuft. Ein ganz natürlicher Vorgang. Dennoch sehen viele Frauen dieser Lebensphase mit gemischten Gefühlen entgegen. Zugegeben, hormonelle »Schräglagen« können anstrengend sein. Aber Heide Fischer, Fachfrau für ganzheitliche Frauengesundheit, erklärt, wie man mit Naturheilkunde das Selbstheilungspotenzial des Körpers aktiviert. Sie erklärt Vor- und Nachteile (natürlicher) Hormone, sichere Empfängnisverhütung und beschreibt effektive Maßnahmen der Selbstfürsorge wie heilsame Tees und Tinkturen, Entspannungs- und Imaginationsübungen. Wer diese Jahre bewusst gestaltet, wird feststellen: Ab der Mitte des Lebens geht es noch mal richtig los!

Höfer, Silvia:<br />Hebammen-Gesundheitswissen: Für Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach

ISBN-Nr.: 383381408X

Das HEBAMMEN-GESUNDHEITSWISSEN bietet schwangeren Frauen und jungen Müttern alles, was sie wissen möchten. Es geht um die ganz normalen Abläufe und Fragen während Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit dem Baby, aber auch um mögliche Beschwerden, Krankheiten oder Komplikationen. Dabei verbinden die Autorinnen, beide erfahrene Hebammen und eine von ihnen zusätzlich Gynäkologin, zwei grundlegende Ansätze miteinander: Sie helfen zum einen mit ganz praktischem Hebammenwissen und komplementärer Heilkunde und informieren zum anderen ausführlich über die Möglichkeiten der aktuellen Schulmedizin und die neuesten Ergebnisse aus Wissenschaft und Forschung. Das Ergebnis: Ein kompetenter, liebevoll geschriebener und verlässlicher Hebammen-Ratgeber - ein modernes Standardwerk für Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach.

Wessels, Miriam<br />Wechseljahre. Das Komplett-Programm: Körpertraining - Entspannung - Naturheilku

ISBN-Nr.: 3835415271

Das umfassende Praxisbuch zu allen Aspekten der Wechseljahre und für die Zeit danach. Körpertraining, Entspannung, Naturheilkunde. In Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Gynäkologen. Symptomtabelle für schnellen Zugriff auf jeweils angezeigte Übungen und Rezepte.

Neeb, Gunter<br />Gynäkologie und Frauenheilkunde

ISBN-Nr.: 3901618783

Menstruation, Schwangerschaft, Wochenbett und Wechseljahre.

Besprochen werden die Behandlung von gynäkologischen Problemen wie Prämenstruationssymptomen, Dysmenorrhö, verfrühter Amenorrhö, Endometriose, unregelmäßige Menstruation ebenso wie interessante Themen der Geburtsheilkunde - z.B. weibliche Fruchtbarkeitsstörungen mit unerfülltem Kinderwunsch, TCM-Begleitung bei künstlicher Befruchtung, Begleitung der Schwangerschaft mit chinesischen Kräutern, Lageprobleme des Kindes und Unruhe mit drohendem Abort, die Nachbehandlung der Mutter im Wochenbett und den Lochien sowie die Erhaltung der Gesundheit und des Gewichtes der Mutter. Hierbei steht vorwiegend die Behandlung mit chinesischen Arzneien im Vordergrund, aber auch viele Techniken aus der Akupunktur, Akupressur, Qi-Gong und Diätetik werden vorgestellt.

Gerhard, Ingrid<br />Das Frauen-Gesundheitsbuch

ISBN-Nr.: 3830481977

Wo Naturheilverfahren wirken, wann Schulmedizin nötig ist.

Sie wollen in jeder Lebensphase vital und gesund sein? Und Sie wollen dafür selbst aktiv werden und so behandelt werden, wie es zu Ihnen passt? Leider findet nicht in jeder Arztpraxis der Wunsch nach einer frauenspezifischen Behandlung Gehör. Erfahren Sie in diesem Buch, welche Wege der ärztlichen Therapie und der Selbsthilfe speziell Frauen zu langfristiger Gesundheit verhelfen. Rundum gesund bleiben: Energetische Übungen, gezielte Entspannung, richtige Ernährung und Vorsorge. Frauensache: Wie eine ganzheitliche Medizin aus Schulmedizin und Naturheilkunde bei frauentypischen Erkrankungen hilft. Umfassende Unterstützung: Herz-Kreislaufsystem, Magen-Darm-Trakt, Bewegungsapparat oder Nervensystem - erfahren Sie, was Sie gegen allgemeine Erkrankungen tun können. Prof. Dr. med. Ingrid Gerhard ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe und hat sich auf Naturheilkunde und Umweltmedizin spezialisiert. Bis 2002 war sie Leiterin der gynäkologischen Ambulanz der Uniklinik Heidelberg. Seither arbeitet sie als Autorin und Referentin.

Fischer, Heide<br />Frauenheilbuch

ISBN-Nr.: 3485010138

Naturheilkunde, medizinisches Wissen und Selbsthilfetipps für eine ganzheitliche Frauengesundheit.

Schulmedizin oder Naturheilkunde? Für welche Behandlung sollen Frauen sich entscheiden? Die Ärztin Heide Fischer führt Sie durch das Labyrinth der Möglichkeiten. Die häufigsten Frauenbeschwerden werden erklärt, die schulmedizinischen Standardtherapien dargelegt und dann sowohl mögliche psychische Ursachen sowie naturheilkundliche Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt. Diese beinhalten Selbsthilfemaßnahmen und alte Hausmittel wie die Anwendung heilender Pflanzen als Tee, Tinktur, Salbe, Auflage, Wickel oder Bad.

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!