Tiere mögen kein Feuerwerk

Untersuchungen haben ergeben, dass um die achtzig Prozent aller Hunde und Katzen wahnsinnige Angst vor Böllern haben. Wir haben Ihnen acht sinnvolle Silvestertipps für entspannte Tiere zusammengetragen.

Tiere mögen kein Feuerwerk

Am Silvesterabend warten Besitzer von Haustieren mit Bangen auf den Countdown. Denn das Feuerwerk bedeutet für ihre vierbeinigen Lieblinge puren Stress. Hunde und Katzen reagieren auf Geräusche deutlich sensibler als Menschen. So wird das Böllern als ohrenbetäubender Lärm empfunden. Dazu kommt die ausgezeichnete tierische Nase, die die Brandgase der Raketen um ein Vielfaches stärker wahrnimmt als unsere Nase. Mit der richtigen Vorbereitung gelingt es jedoch, den Jahreswechsel mit Hund und Katze entspannter zu erleben. Hier die acht besten Tipps dazu:

  • Beim Spaziergang sollten Hunde mit einem Geschirr gesichert sein, um ein Entwischen aus dem Halsband zu vermeiden. Freigänger-Katzen sollten bereits eine Woche vor Silvester bis eine Woche danach im Haus bleiben.
  • Der häufigste Grund für entlaufene Tiere an Silvester ist das plötzliche Erschrecken, rundherum abgesichert sind sie mit einer Mitgliedschaft bei PetGuard. Besitzer haben mit dem Haustier-Schutzpaket im Notfall Zugriff auf Europas größtes Tier-Rettungsnetzwerk der K9 Tiersuche. Eine kostenlose Erstberatung gibt es unter der Telefonnummer 0173-9796666.
  • Tiernasen sind sensibel. Deshalb können Entspannungsbotschaften, wie sie etwa in Adaptil und Feliway enthalten sind, zur Beruhigung beitragen. Entsprechende Verdampfer sind beim Tierarzt oder im Fachhandel erhältlich. Der Verdampfer wird dann einfach ein bis zwei Wochen vor Silvester bis eine Woche danach im Lieblings-Raum des Tieres in die Steckdose gesteckt und kann dort seine beruhigenden Pheromone verströmen.
  • Sollte man ängstliches Verhalten ignorieren? Dies ist stark abhängig von der Bindung und dem Charakter des Vierbeiners. Fühlt sich die Fellnase durch die Nähe von Herrchen und Frauchen sicherer, kann man seinem Liebling gerne durch souveräne Zuwendung signalisieren, dass alles entspannt ist.
  • Ängstliche Tiere dürfen nie bestraft werden, denn das würde die Stressbelastung nur noch mehr steigern.
  • Am frühen Silvesterabend geht man am besten noch einmal mit dem angeleinten Hund eine große Runde Spazieren, damit er gut ausgepowert ist. Tipp: Auch an den Tagen vor und nach Silvester wird oft geböllert. Zur Beruhigung können "Adaptil Express Tabletten" zwei Stunden vor dem Gassigehen verabreicht werden.
  • Beschäftigung entspannt: Während der Tage, die die Tiere drinnen verbringen müssen, können Snack-Bälle oder Leckerli-Such-Spiele für Ablenkung sorgen.
  • Am Silvesterabend zieht man am besten die Vorhänge zu und schaltet Radio oder Fernseher ein, um optische Reize und den Lärm von draußen auszublenden. Selbstverständlich schafft man seinem treuen Vierbeiner einen kuscheligen Rückzugsort und lässt ihn nicht allein, wenn das Feuerwerk beginnt.

Entspannungsbotschaften für Hunde- und Katzennasen

In der Tierwelt beruhigen sich Hunde und Katzen mit einem einfachen Trick. Sie setzen über bestimmte Drüsen Gerüche ab. Überall dort, wo Katzen oder Hunde diesen Duft unterbewusst wahrnehmen, fühlen sie sich wohl und sicher. Von Tierärzten entwickelt und empfohlen, wird dieses Prinzip der Entspannungsbotschaften mit den Duftstoffen Feliway und Adaptil angewendet, um Tiere in Stresssituation zu beruhigen. Die Botenstoffe sind als Verdampfer für die Steckdose erhältlich. Zusätzlich gibt es "Adaptil Express Tabletten", die am Silvestertag morgens, mittags und abends gegeben werden sollten. Sie enthalten beruhigende und nervenstärkende Aminosäuren und B-Vitamine, die dem Hund helfen, in der Silvesternacht entspannt zu bleiben.

Text: djd deutsche journalisten dienste GmbH

Adaptil® Tabletten ist ein Nahrungsergänzungsmittel für Hunde. Es hilft zur schnellen Entspannung und ist wissenschaftlich belegt. Es wurde von Tierärzten entwickelt und schmeckt wie ein Leckerli. In den ADAPTIL® Tabletten sind folgende Inhaltsstoffe vorhanden: sie bestehen aus einer einzigartigen Mischung von GABA, L-Tryptophan, L-Theanin und B-Vitaminen (B1, B3, B6, B8, B12).

Einnahmeempfehlung des Herstellers:
Die Tabletten sollten zwei Stunden vorher gegeben werden und dienen somit als schnelle Hilfestellung in Stresssituationen.

Dosierung nach Körpergewicht des Hundes pro Tag:
Bis 10 kg eine halbe Tablette, 10 bis 20 kg eine Tablette, 20 bis 30 kg zwei 2 Tabletten, über 30 kg drei Tabletten. Bei Bedarf kann die Verwendung der ADAPTIL® Tabletten nach 6 Stunden wiederholt werden.

Jetzt bestellen bei AMAZON

Adaptil® Tabletten
Jetzt bestellen bei
AMAZON

Wichtiger Hinweis:
Bitte beachten Sie, daß die Inhalte im «Forum-Naturheilkunde» keinen Ersatz für eine medizinische Beratung und Behandlung durch eine professionelle Fachkraft darstellen. Suchen Sie im Bedarfsfall immer einen Arzt auf. Auch bei der Anwendung von Arzneimitteln sollten Sie in jedem Fall die Packungsbeilage des Herstellers genau durchlesen und beachten.

Entspannungstraining für Hunde: Stress, Ängste und Verhaltensprobleme reduzieren

Viele Hunde leiden unter Stress, Unruhe, Hyperaktivität und Ängsten. Die Ursachen hierfür sind absolut vielfältig: Ein Tierschutzhund kommt aus der Isolation eines Tierheims plötzlich in die Reizüberflutung deutscher Städte, ein Welpe wächst schlecht sozialisiert auf, ein Arbeitshund wird stundenlang beschäftigt und ist am Ende nicht ausgelastet, sondern überdreht. Verschiedenste Verhaltensprobleme sind durch hohe Erregungszustände gekennzeichnet und werden deutlich abgeschwächt, wenn der Hund lernt, sich zu entspannen. Ein ruhiger Hund hat viel mehr Möglichkeiten, angemessen auf die Herausforderungen des Alltags zu reagieren, statt sich von seinen Instinkten leiten zu lassen. Dabei hat der Besitzer einen entscheidenden Einfluss auf das Verhalten seines Hundes: Er kann nicht nur ein ruhiges Vorbild sein, sondern aktiv die Fähigkeit seines Hundes trainieren, sich zu beruhigen. Vom konditionieren Entspannungssignal bis zur Soforthilfe in stressigen Situationen bietet dieses Buch Anregungen zu mehr Ausgeglichenheit.

Entspannungstraining für Hunde
Stress, Ängste und Verhaltensprobleme reduzieren
von Karin Petra Frelling

Taschenbuch: 96 Seiten
Verlag: Cadmos

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!