Haferplätzchen...

...aus Vollkornmehl sind nicht nur köstlich, sondern auch gesund. Schlemmen Sie sich mit dem leckeren Backwerk durch die schönste Zeit des Jahres!

Zutaten für Haferplätzchen!

  • 250 g Haferflocken
  • 3 EL Honig
  • 1/2 TL Delifrut (Reformhaus)
  • 150 g Honig
  • 100 ml kaltgepresstes Olivenöl
  • 1 EL Vitam-Zitronenaroma
  • Saft von einer Zitrone
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Ingwer
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
Haferplätzchen

Zubereitung:

Den frisch gequetschten Hafer mit drei Esslöffel Honig und Delifrut in der Pfanne rösten und auskühlen lassen. Den restlichen Honig mit dem Öl schaumig rühren und Zimt, Ingwer, Zitronenaroma, Zitronensaft und frisch gemahlenes Dinkelmehl mit einrühren. Zum Schluss den abgekühlten Hafer dazu kneten. Mit einem Teelöffel werden kleine Häufchen ausgestochen und auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech gelegt. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius auf der mittleren Schiene goldbraun backen. Backzeit etwa 10 Minuten. Ergibt je nach Größe 40 bis 50 Plätzchen. Mit einer qualitativ hochwertigen Kuvertüre können die Plätzchen verziert werden.

Weihnachtsgebäck, Vitalstoffreiche Vollwertkost

In diesem Ratgeber «Weihnachtsgebäck. Vitalstoffreiche Vollwertkost» hat Helma Danner eine Vielzahl an Vollkorn-Backrezepten für Sie zusammengestellt. Die Rezepte sind leicht verständlich beschrieben, leicht nachzubacken und schmecken hervorragend. Festliches Gebäck, wie Basler Leckerli, Zitronenlaibchen oder Wiener Nussplätzchen lassen das Wasser im Munde zusammen laufen. Die Rezepte sind aus den besten, möglichst naturbelassenen Zutaten zubereitet worden. Für alle Vollwert-Freunde, die Gebäck und Plätzchen lieben, ist dieses nette Büchlein eine willkommene Abwechslung für die Advents- und Weihnachtszeit.

Danner, Helma:
Weihnachtsgebäck. Vitalstoffreiche Vollwertkost

Residenz Verlag
48 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, 8. Auflage