Bratäpfel...

...so schmeckt der Winter! Es wird ein Apfel mittlerer Größe pro Person benötigt. Hierfür eignen sich sehr gut Winteräpfel wie Berlepsch, Ontario, Boskop oder Ingrid-Marie.

Zutaten für Bratapfel

  • etwas Honig
  • einige ungeschwefelte Rosinen
  • etwas Zimt
  • 2 EL Butter
  • einen kleinen Schuss Cointreau
  • kleingehackte Mandeln
Bratapfel - so schmeckt der Winter

Zubereitung:
Die Äpfel waschen und Kerngehäuse ausstechen, sodass sie als Ganzes erhalten bleiben. Die fein geriebenen Mandeln, Rosinen, Honig und Zimt als Füllung für die Äpfel vermischen. Diese Mischung in die ausgehöhlten Äpfel füllen und etwas Cointreau über die Äpfel gießen. Danach die gefüllten Früchte in eine gebutterte Auflaufform setzen, etwas Wasser daran geben. Anschließend bei abgedeckter Auflaufform 15 bis 20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Celsius backen. Darauf acht geben, dass die Äpfel nicht zerfallen. Leicht abgekühlt servieren.

Winterzeit - Naschzeit

Süßes gehört zur Winterzeit wie der Weihnachtsbaum zu Weihnachten. Auf den Weihnachtsmärkten, aus den Bäckereien und der heimischen Küche duftet es nach Stollen und Früchtebroten, nach Lebkuchen, Plätzchen und Kuchen. Jeder genießt die winterlichen Köstlichkeiten, die es nur zu dieser Zeit gibt, denn: Winterzeit ist Naschzeit! Rita Kopp präsentiert in diesem Buch ihre köstlichsten Rezepte zu den vielfältigsten Süßspeisen - zum Nachmachen und Genießen! Für Winterbäcker und Naschkatzen - Zum Backen und Kochen für die ganze Familie - Verständlich erklärt, appetitlich bebildert.

Winterzeit - Naschzeit
von Rita Kopp

Verlag: Thorbecke

Weitere Themen!

Zwei bis drei Äpfel am Tag erspart den Arzt
Äpfel gehören zu den gesündesten und edelsten Lebensmitteln. Mit diesen Früchten gibt es keine Gewichtsprobleme. Sie sind lecker und enthalten viele Vitamine und Spurenelemente. Ein Sprichwort sagt: «Zwei bis drei Äpfel am Tag erspart den Arzt.»

Apfelschlemmerei mit Haferflocken
Äpfel zählen zu den beliebtesten Früchten - fast überall auf der Welt werden aus ihnen wunderbare Rezepte kreiert. Mit den delikaten Früchten lässt sich wesentlich mehr machen als nur Apfelkuchen oder Obstsalat. Sie sind vielseitig einsetzbar und verleihen so manchen Gerichten eine besondere Note.

Nusshörnchen mit Apfelfüllung
Ein süß-saftiger Genuss aus der Rubrik «Rezept des Monats»...

Apfel-Nuss-Gericht mit Quinoa - Rezept
Wer es süß und fruchtig mag, für den ist diese gesunde Getreidespeise genau das richtige. Eine ausgewogene Ernährung ist die Basis für gute Laune. Das Gericht verbessert Ihr Wohlbefinden und macht Spaß.