Am Wurmberg im Harz ist der Skispaß garantiert...

                                                      ...Schneesicher in den Winterurlaub

Das Skigebiet Wurmberg im Harz gilt als Schneesicher und zieht immer mehr Wintersportler an. Lange Abfahrten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, ein schönes Panorama und moderne Liftanlagen sind dort vorhanden.

Frostiges Vergnügen
Frostiges Vergnügen

Alljährlich stellen sich viele Skifans die bange Frage: Wird es denn auch rechtzeitig schneien? Damit begeisterte Wintersportler auch wirklich auf ihre Kosten kommen, sorgen immer mehr Regionen in Deutschland für Schneesicherheit auf ihren Pisten. Dazu zählt nun auch das Skigebiet am 971 Meter hohen Wurmberg im Harz, das in dieser Saison erstmals Schneelanzen einsetzt. Alle Informationen zu dieser Wintersportregion gibt es unter www.wurmberg-seilbahn.de

Frostiges Vergnügen
Das größte Skigebiet Norddeutschlands bietet zahlreiche frostige Vergnügungen - von Ski alpin über Snowboarding, Snowtubing, Langlauf bis hin zum Rodeln. Nun wurden die bestehenden Pisten auf insgesamt 12,5 Kilometer Länge ausgeweitet und ein neuer 4er-Sessellift in Betrieb genommen. Nur die Könner sollten sich auf den «Hexenritt», eine schwarz-rote Piste, wagen. Wer die zauberhafte Stimmung bis zum Schluss auskostet, wird sich über die Wärme und Behaglichkeit eines komfortablen Zimmers in nächster Nähe freuen. Direkt am Fuß des Wurmbergs liegt beispielsweise mitten im Wald das First-Class Maritim Berghotel Braunlage. Nur wenige Gehminuten sind es von hier zur Talstation der Wurmbergseilbahn.

Arrangements für Wintersportler

Doch nicht nur die Nähe zu den Pisten macht das Hotel bei Brettlfans so beliebt, man profitiert auch von den speziellen Wintersportangeboten: Zwischen Freitag und Sonntag kostet die Übernachtung ab einem Mindestaufenthalt von zwei Nächten pro Person und Tag ab 109 Euro im Doppelzimmer (Informationen und Reservierung unter www.maritim.de ). Inklusive sind unter anderem ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, ein Abendessen im Rahmen der Halbpension, ein Après-Ski-Glühwein im Pub und der Skipass für einen Tag auf allen Pisten des Wurmbergs. Es gibt einen Skiraum zur Unterbringung der Ausrüstung sowie Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum. Ein weiteres Schmankerl ist der Nachlass von zehn Prozent auf alle Wellnessanwendungen. Unter der Woche kann das gleiche Paket schon ab 99 Euro gebucht werden.

Wintersport am Wurmberg
Mit fast 1.000 Metern ist der Wurmberg im Harz der höchste Berg Niedersachsens und bietet vielfältige Möglichkeiten für Brettlfans. Dank der Beschneiungsanlage ist das beliebte Skigebiet nun von Mitte Dezember 2013 bis Ende März 2014 schneesicher. Für Wintersportler gibt es spezielle Arrangements, wie etwa vom Maritim Berghotel Braunlage, das sich direkt an der Talstation der Wurmbergseilbahn befindet. Das Paket ab 109 Euro pro Person beinhaltet neben der Übernachtung und Halbpension auch den Skipass für einen Tag auf allen Pisten (Mindestaufenthalt zwei Nächte).

Text:
djd deutsche journalisten dienste GmbH - 12/2013

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!