Homöopathie - der sanfte Weg zur Gesundheit

Immer mehr Menschen interessieren sich für alternative Heilmethoden wie die Homöopathie. Um sie auch selbst anwenden zu können, bieten viele Institutionen homöopathische Online-Kurse an.

Homöopathie - der sanfte Weg zur Gesundheit
Homöopathie - der sanfte Weg zur Gesundheit

Der Wunsch nach sanften Heilverfahren nimmt in der Bevölkerung stetig zu. Besonders beliebt ist die vom deutschen Arzt Samuel Hahnemann (1755 bis 1843) bereits vor über zweihundert Jahren begründete Homöopathie. Sie ist eine gefahrlose, nebenwirkungsarme Therapiemethode, bei der nicht nur die Krankheit, sondern der ganze Mensch behandelt wird. Die Homöopathie dient gleichermaßen der Erhaltung der Gesundheit als auch ihrer Wiederherstellung im Krankheitsfall. Inzwischen wird sie weltweit angewendet. Zu Recht wird die Homöopathie als sanfte Heilweise bezeichnet, denn sie eignet sich hervorragend zur unterstützenden Behandlung von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren bei den unterschiedlichsten Krankheiten wie etwa Allergien, Asthma, Heuschnupfen, Hautausschlägen, Rheuma oder Unruhe- und Angstzuständen.

Praktische Homöopathie via Fernlehrgang

Ein fundierter Wissensstand im Bereich der Homöopathie eröffnet viele Möglichkeiten. So richtet sich der Lehrgang Praktische Homöopathie an alle Interessierten, die sich eingehender mit der Methode aber auch den Grenzen der homöopathischen Behandlung beschäftigen wollen. Mit diesem Kurs erwerben die Teilnehmer umfassende Kenntnisse, mit denen sie bald in der Lage sind, sich selbst oder ihre Familie bei Alltagsbeschwerden mit homöopathischen Mitteln zu behandeln. Doch auch Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten aus anderen Heilberufen können ihr Wissen über die Aspekte der Homöopathie mit dem Kurs der «Hamburger Akademie für Fernstudien» erweitern. Dieser Fernlehrgang lässt sich ganz bequem von zu Hause aus bei größtenteils freier Zeitenteilung sehr flexibel gestalten. Er erstreckt sich über einen Zeitraum von neun Monaten bei einen wöchentlichen Aufwand von sechs Stunden. Auf Wunsch kann der Kurs auf fünfzehn Monate verlängert werden. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Kursteilnehmer ein entsprechendes Zeugnis der Hamburger Akademie.

Homöopathie, eine individuelle Medizin

Das Kursprogramm basiert auf einem strukturierten Konzept, das zunächst die Grundlagen und die Wirkungsweise der Homöopathie vorstellt. Die Homöopathie kann im Rahmen der Gesamtmedizin als Regulationstherapie verstanden werden, die die Selbstheilungstendenz des Organismus anregt und steuert. Anders als in der Schulmedizin, bei der meist nur das Krankheitsbild im Vordergrund steht, wird in der Homöopathie der gesamte Mensch mit seinen individuellen Beschwerden erfasst. Diese können sich sowohl auf der körperlichen Ebene als auch im geistigen und seelischen Bereich äußern. All diese Symptome sind wichtige Faktoren für die homöopathische Krankheitserkennung und bestimmen in der Regel die Arzneiwahl. Neben der Vermittlung der homöopathischen Denkweise werden den Teilnehmern auch die Möglichkeiten der Selbstbehandlung bei leichten Krankheiten eingehend erläutert. Auch das Zusammenstellen einer individuellen Haus- und Notfallapotheke mit all ihren Einsatzmöglichkeiten ist im Programm enthalten.

Kerninhalte der Ausbildung

  • Grundlagen der Physiologie und Anatomie des Menschen
  • Grundlagen der Homöopathie: Ähnlichkeitsgesetz, Potenzierung, Lebenskraft, homöopathische Anamnese, Arzneimittelprüfung, Gabenlehre u.v.m.
  • Erkältungskrankheiten: Fieber, Schnupfen, Nasennebenhöhlenentzündung, Heiserkeit und Husten u.v.m.
  • Kinder: Geburt, Stillen, Blähungen, Monatskoliken, Zahnung u.v.m.
  • Kinderkrankheiten: Allergien, Heuschnupfen, Asthma, Neurodermitis, Furunkel u.v.m.
  • Erkrankungen des Verdauungssystems: Durchfall, Verstopfung, Bauchkrämpfe, Gallenbeschwerden u.v.m.
  • Harn- und Geschlechtsorgane: Frauen- und Männerbeschwerden.
  • Psyche und Seele: Angstzustände, Stress, Depressionen, Schlafstörungen, Reizbarkeit u.v.m.
  • Erste Hilfe: Bisse, Stiche, offene Wunden, Verbrennungen der Haut u.v.m.
Lehrbuch Homöopathie: Band 1

Dieses bewährte Lehrbuch der Homöopathie bezieht seine besondere Qualität aus der klaren Sprache und Didaktik von Gerhard Köhler. Es stellt übersichtlich und prägnant das komplette Grundlagenwissen der Homöopathie dar. Die didaktische Aufbereitung bietet Ihnen einen pragmatischen Zugang zu diesem Thema und konzentriert sich auf die für die Praxis wesentlichen Lerninhalte. Einsteigern eröffnet dieses Buch einen sehr guten Zugang zur Homöopathie. Aber auch erfahrene Therapeuten finden hier nützliche Hinweise und Anregungen. Das modern aufgebaute Werk verschafft Ihnen einen schnellen Überblick und erleichtert das Lernen.

Lehrbuch Homöopathie Band 1
Grundlagen und Anwendung
von Köhler

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Verlag: Hippokrates

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!