Vom Alltagsstress abschalten...

...Mit beruhigenden Ritualen kann man loslassen und zur Ruhe kommen

Der Alltag birgt zugegebenermaßen mehr Stressfaktoren, als einem lieb ist. Oft reagiert man dann mit innerer Unruhe, die auch nach Feierabend nicht abklingen will. Ein Entspannungsbad aus angenehmen ätherischen Ölen kann hier Abhilfe schaffen.

Vom Alltagsstress abschalten
Bildquelle: djd/tetesept

Schon wieder Überstunden, zu Hause türmt sich die Wäsche und das pubertierende Kind macht Stress - es gibt viele Dinge, die uns im Alltag die Gelassenheit rauben. Oft ist die Folge dann eine innere Unruhe, die auch nach Feierabend nicht abklingen will. Und die kann nicht nur den Geist, sondern auch den Körper betreffen. Denn wer innerlich angespannt ist, zieht oft ohne es zu merken, die Schultern hoch und die Muskeln verkrampfen sich. Verspannungen sowie Kopf- und Nackenschmerzen können die Folge sein. Dann gilt es, Wege zu finden, um wieder «herunterzukommen» und echte Entspannung zu erleben. Das Wichtigste hierfür ist Zeit. Die muss man sich nehmen, und zwar regelmäßig und konsequent. Die Gesundheitsexperten von Ratgeberzentrale.de beispielsweise raten, die tägliche Mußestunde genauso fest einzuplanen wie einen dienstlichen Termin. Als Nächstes gilt es, in den Abschaltmodus zu kommen und den stressigen Alltag hinter sich zu lassen. Den Anfang macht man vielleicht mit einem beruhigenden Tee, einer heißen Milch mit Honig oder einer kleinen Leckerei, gemütlich in den Sessel gekuschelt. Auch Entspannungstechniken wie Yoga helfen, aktiv alle Belastungen loszulassen und die Konzentration auf die inneren Energien zu lenken. Buchstäblich abtauchen kann man in einem warmen Entspannungsbad - am besten mit einem geeigneten Badezusatz wie «Tiefen-Entspannung» von tetesept mit einer besonderen Wirkstoffkomposition: Jasmin wirkt harmonisierend und entspannend. Indische Melisse ist ausgleichend. Wolkenblume wird auch Stern der Alpen genannt und ergänzt diese Entspannungsrezeptur auf himmlische Weise. Unter www.tetesept.de gibt es weitere Informationen.

Fernseher und PC bleiben aus

Wer das entspannte Gefühl nach dem Bad noch länger genießen möchte, geht anschließend mit einem guten Buch auf die Couch oder am besten gleich ins Bett. Grelle Beleuchtung und flimmernde TV- und Computerbildschirme sollte man meiden, da sie die Unruhe eher noch erhöhen. Stattdessen bei Kerzenlicht guter Musik oder einem Hörbuch lauschen.

Pflanzen, die Entspannung schenke

Ätherische Öle aus Pflanzen verwöhnen beim Baden durch guten Duft und sie können auch vielfältige Wirkungen entfalten. Seit Jahrhunderten bewährt gegen Unruhe und Einschlafstörungen hat sich etwa die Melisse, auch Herztrost oder Frauenwohl genannt. Stimmungsaufhellend und beruhigend soll der blumige Duft der Jasminessenz wirken. Orangenöl wirkt harmonisierend und ausgleichend.

Text: djd deutsche journalisten dienste GmbH


TETESEPT Tiefen-Entspannung Bad


 

TETESEPT Tiefen-Entspannung Bad
Jetzt bestellen bei
medpex

tetesept Tiefen-Entspannung ist ein angenehmes Badekonzentrat zur Entspannung für Körper, Geist und Seele.

Es enthält ätherische öle mit natürlichen Balnosomen. Die Wirkstoffkombination aus Jasmin, Indischer Melisse und Wolkenblumenextrakt führt in Verbindung mit warmen Wasser zu einer harmonischen Ausgeglichenheit.

Ferner pflegt das Badekonzentrakt dank seiner milden Rezeptur die Haut durch rückfettende Substanzen.

Mehr Infos zu «tetesept Tiefen-Entspannung» finden Sie auf der Homepage der
Online-Apotheke: ››online bestellen

Heilende Energie der ätherischen Öle

Die Wohlgerüche ätherischer Öle wirken harmonisierend, anregend oder beruhigend und heben die Stimmung. Sie tragen zum körperlichen und seelischen Wohlbefinden bei und können die unterschiedlichsten Beschwerden auf sanfte Weise lindern. Die heilende Energie der Aromastoffe sorgt für mehr Ausgeglichenheit, innere Harmonie und dauerhafte Gesundheit. Dieses Standardwerk bietet in Einzelporträts alles Wissenswerte zur Heilwirkung und Anwendung der 100 wichtigsten ätherischen Öle. Der Leser erhält zudem eine übersichtliche Zuordnung der Aromastoffe und Öle zu Organen, Sternzeichen, Chakras, Elementen und Farben. Ein umfangreicher Beschwerdenkatalog für die schnelle und gezielte Anwendung rundet dieses Praxisbuch ab.

Heilende Energie der ätherischen Öle
Die 100 wirksamsten Aromaöle für Körper und Seele
von Gerti Samel u. Barbara Krähmer

Broschiert: 232 Seiten
Verlag: Irisiana

Weitere Themen!

Starke Tipps gegen Erkältungen - Baden, schwitzen, ruhen
In der kalten Jahreszeit herrscht Hochsaison für Infekte der oberen Atemwege. Ein Erkältungsbad kann helfen die Beschwerden zu lindern.

Lavendelöl- Entspannung durch Lavendelduft
Lavendel sieht nicht nur hübsch aus - er bringt auch als ätherisches Öl den Duft des Südens in die Wohnräume und hat eine stimmungsaufhellende Wirkung.

Himlische Düfte - Buchtipp
Die in der Aromatherapie eingesetzten ätherischen Öle wirken ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele. Sie stärken die Gesundheit und haben eine tiefe Wirkung auf die Psyche.