Blütentherapie nach Edward Bach...

...38 Blütenessenzen harmonisieren die Seele

„Jede körperliche Krankheit beruht auf einer seelischen Gleichgewichtsstörung“ – diese These liegt der Blütentherapie nach Edward Bach zugrunde. Er beschrieb 38 disharmonische Seelenzustände der menschlichen Natur und ordnete jedem dieser Zustände eine Pflanze bzw. ein Pflanzenteil zu. Weiterverarbeitet ergeben sie die 38 Blütenessenzen der Bachblüten-Therapie.

Blütentherapie nach Bach

Wenn die Seele weint

Seelische Beschwerden lassen junge und ältere Betroffene in gleichem Maße wie eine Krankheit leiden. Die von Dr. Edward Bach (1886 bis 1936) bereits in den 1930er Jahren kategorisierten seelischen Gemütszustände beschreiben bestens die „Beschwerden“ vieler Menschen in der heutigen Zeit: Unsicherheit, Niedergeschlagenheit, Einsamkeit, Trauer, fehlendes Durchsetzungsvermögen, Gedankenkreisen, übertriebene Sorge um andere, Angst, fehlendes Interesse an der Gegenwart und Überempfindlichkeit. Die Bachblütentherapie ist daher aktueller denn je.

Einnahme von Bachblüten

Die Bachblüten Einnahme erfolgt in Tropfenform, bei der Sie einige Tropfen in ein Glas Wasser geben und dieses trinken. Auch eine Bachblüten Massage mit Öl, oder die Beigabe der Tropfen ins Badewasser sind sehr beliebte Formen der Bachblüten Therapie. Seit einiger Zeit gibt es Bachblüten auch als Globuli, kleine Zuckerkugeln, die oral verabreicht werden und im Gegensatz zu den Tropfen keinen Alkohol enthalten. Bachblüten eignen sich in dieser Form daher auch für Kinder und sogar Haustiere können von der heilsamen Wirkung von Bachblüten profitieren.

Spezielle Bach Notfall-Tropfen

Star of Bethlehem (Doldiger Milchstern) bei seelischer und körperlicher Erschütterung und Trauer - auch in den Notfalltropfen enthalten

Eine spezielle Kombination von fünf Essenzen bietet laut Bach akute Hilfe in besonders stressigen und herausfordernden Alltagssituationen. Diese können ganz vielfältig sein: plötzliche innere Unruhe, unangenehme Nachrichten, Kündigung oder ein Unfall. In solchen und vielen anderen Situationen können Notfall-Tropfen (auch als Bonbons z.B. für Kinder erhältlich) helfen. Die Notfall Produkte beinhalten die Essenzen Star of Bethlehem, Cherry Plum, Clematis sowie Impatiens und Rock Rose. Die Therapie mit den von Bach definierten Blütenessenzen wird zur Pflanzenheilkunde gezählt, auch wenn die von Edward Bach ausgewählten Pflanzen nicht zu den typischen Heilpflanzen gezählt werden.

Mehr Infos zu «Bach-Blüten» finden Sie auf der Homepage der Online-Apotheke: >> online bestellen

Bachblüten: Sanfte Selbsthilfe für innere Harmonie

Die leicht anzuwendende Therapie mit Bach-Blüten ist seit vielen Jahren sehr beliebt. Der Kompass Bach-Blüten hilft durch eine Auflistung von seelischen Beschwerden von A-Z, schnell und kompakt die richtige Blüte zu finden. Er beinhaltet alles Wissenswerte für die Selbstbehandlung mit Bach-Blüten und genaue Kurzbeschreibungen aller 38 Bach-Blüten-Essenzen. Außerdem geht der Ratgeber auf die besondere Behandlung von Kindern ein. Übersichtlich und Neu: Die Illustrationen werden durch Fotos ersetzt.

Bachblüten: Sanfte Selbsthilfe für innere Harmonie
von Sigrid Schmidt

Taschenbuch: 96 Seiten
Verlag: GRÄFE UND UNZER

Dem Winterblues vorbeugen - Stabile Gemütslage durch Blütenessenzen
Wenn die dunkle und kalte Jahreszeit da ist, schlägt das Wintergrau nicht selten auch auf das Gemüt. Mit Hilfe von Blütenessenzen können Sie dem Winter-Blues entgegen wirken.

Die Bachblüten-Essenz Vervain
Dr. Bach ging davon aus, dass viele Krankheiten ursächlich seelisch bedingt sind. Er war der Meinung, dass die Seele mitbehandelt werden muss, wenn körperliche Beschwerden auftreten. So stellte er auch von den Blüten des Eisenkrautes die Essenz «Vervain» her. Danach benötigen vor allem solche Menschen «Vervain», die dazu neigen, sich für andere aufzuopfern und dabei ihre Kräfte verlieren.

Bachblüte für Lebensmut
Die Bachblüte Aspen (Espe/Zitterpappel) wird bei Menschen eingesetzt, die aus unerklärlichen Gründen ein Angstgefühl überfällt, das oft mit Schweissausbrüchen und starkem Zittern einhergeht und nicht klar definiert werden kann.

Bach-Blüten bei Leistungsdruck
In der Bach-Blüten-Therapie wird die Schottische Kiefer eingesetzt, eine Unterart der europäischen Waldkiefer. Die Blütenessenz «Pine» wurde von Edward Bach Menschen zugeordnet, die unter Schuldgefühlen, Selbstvorwürfen und labilem Selbstwertgefühl leiden.