Geschmeidig statt steif. Mit Faszientraining und Nervenregeneration gegen Rückenschmerzen.

Das ewige Kreuz mit dem Kreuz: Wiederkehrende Rückenschmerzen sind längst ein Volksleiden. Laut Statista-Umfrage leiden 20 Prozent der Deutschen mehrmals im Jahr darunter, 17 Prozent sogar mehrmals pro Woche. Ungünstige Gewohnheiten wie zu langes Sitzen und ein ungesunder Lebensstil sind die häufigsten Auslöser für chronische Beschwerden. Außer der verspannten Muskulatur sind es vor allem die sie umgebenden Faszien, die für die Schmerzentstehung verantwortlich sind.

Geschmeidig statt steif. Mit Faszientraining und Nervenregeneration gegen Rückenschmerzen.
Bildquelle: djd/Trommsdorff/Printemps/stock.adobe.com

Faszien durchziehen den ganzen Körper

Die Bedeutung der Faszien wurde bisher oft unterschätzt. Dabei handelt es sich um ein Bindegewebsnetz, das den gesamten Organismus durchzieht. Es besteht neben Wasser sowohl aus zugfesten, kaum dehnbaren als auch aus sehr elastischen Fasern. Diese sind miteinander verwoben und umhüllen und verbinden alle Körperstrukturen. Damit erfüllen die Faszien eine Vielzahl wichtiger Funktionen: So sorgen sie für die Verschieblichkeit der Haut und Gewebe, sind für die Ortsstabilität der inneren Organe verantwortlich und schützen Knochen, Gelenkkapseln, Muskelstränge und Nervenbahnen auch mithilfe ihrer Fähigkeit, Wasser und Fett speichern zu können, vor Druck von außen.

Doch Bewegungsmangel, Haltungsfehler, einseitige Ernährung, zunehmendes Alter und auch anhaltender Stress können dazu führen, dass die Faszien weniger Wasser speichern, immer unflexibler werden und verwachsen oder miteinander verkleben. Dies schränkt die Bewegung der Muskulatur ein und führt durch Druck und Schädigung der Nerven zu mitunter heftigem Schmerz, sehr häufig im Bereich des Rückens.

Der Organismus kann solche Nervenschäden selbst reparieren, braucht dazu allerdings natürliche "Nervenbausteine", um die Regeneration der betroffenen Zellen zu fördern. Gezielt unterstützen lässt sich dieser Prozess zum Beispiel durch die kombinierte Verabreichung von Uridinmonophosphat (UMP), Vitamin B12 und Folsäure. Diese für den Zellstoffwechsel und die Zellregeneration essentiellen Bausteine tragen zur Verbesserung der körpereigenen Reparaturprozesse bei, wie Studiendaten belegen. In geeigneter Menge enthalten sind UMP, Vitamin B12 und Folsäure etwa in Keltican forte, einem Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät).

Gezielte Übungen für die Flexibilität

Förderlich ist außerdem gezieltes Faszientraining: Bestimmte Übungen fördern das Körpergefühl, kräftigen durch Rückfederung das Gewebe, steigern die Flexibilität und erhöhen durch Stoffwechseltraining die Wasserbindungsfähigkeit. Diese Bewegungstherapie, bei der häufig spezielle Rollen und Kugeln zum Einsatz kommen, sollte besonders zu Beginn unter professioneller Anleitung durchgeführt werden.

Bewegung für Bürohocker

Gerade wer beruflich viel sitzt, sollte sich jeden Tag ein kleines Bewegungsprogramm vornehmen: eine Gymnastikeinheit nach dem Aufwachen, vielleicht mit dem Fahrrad ins Büro fahren, die Treppe statt den Lift nehmen oder eine Runde Spazierengehen in der Mittagspause. Auch zwischendurch ist es wichtig, jede Stunde wenigstens einmal vom Stuhl aufzustehen und ein, zwei Minuten umher zu laufen. Darüber hinaus ist dynamisches Sitzen besser als eine starre Position - das geht beispielsweise leicht mit einem Sitzball, einem Wackelkissen oder speziellen beweglichen Stühlen. Unter www.rueckeninformation.de gibt es viele weitere Tipps für mehr Wohlbefinden und Rückengesundheit.

Text: djd deutsche journalisten dienste GmbH

Keltican forte ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Das Nahrungsergänzungsmittel hat nichts mit Abnehmproblemen zu tun. Keltican forte kann untertützend und begleitdend zur Behandlung von Wirbelsäulenschmerzen, Neuralgien und Polyneuropathien (Schädigung der peripheren Nerven) eingenommen werden. Keltican forte ist hilfreich bei der Reparatur geschädigter Nerven. Es ist gut verträglich und kann mit anderen Behandlungsmassnahmen und Präparaten kombiniert werden.

Keltican forte enthält pro Kapsel 400 μg Folsäure, Vitamin B12 3 μg sowie Uridinmonophosphat (UMP) 50 mg. Uridinmonophosphat zeigt bei Wirbelsäulensyndromen analgetische bzw. schmerzlindernde Effekte.

Einnahmeempfehlung des Herstellers:
Jeweils eine Kapsel täglich mit etwas Flüssigkeit über einen längeren Zeitraum einnehmen. Bitte beachten Sie hierzu die Packungsbeilage.

Mehr Infos zu «Keltican forte Kapseln» finden Sie auf der Homepage der Online-Apotheke:  >>online bestellen

Keltican forte Kapseln
Jetzt bestellen bei
medpex

Wichtiger Hinweis:
Bitte beachten Sie, daß die Inhalte im «Forum-Naturheilkunde» keinen Ersatz für eine medizinische Beratung und Behandlung durch eine professionelle Fachkraft darstellen. Suchen Sie im Bedarfsfall immer einen Arzt oder Heilpraktiker auf. Auch bei der Anwendung von Arzneimitteln sollten Sie in jedem Fall die Packungsbeilage des Herstellers genau durchlesen und beachten.

Faszientraining: Mehr Beweglichkeit, Gesundheit und Dynamik

Das praktische Übungsbuch zum Faszientraining: für jedes Zeitbudget und mit individuellen Programmen. Faszien durchdringen unseren ganzen Körper, bei jeder Bewegung spielen sie mit. Sie sind daher viel mehr als schlichte Verpackungsorgane. Sie gelten heute auch als Ursache vieler bislang unerklärbarer Beschwerden, von Immunproblemen bis  Schmerzsyndromen. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihre Faszien ganz einfach trainieren und so Ihren Körper gesund, schmerzfrei und leistungsfähig erhalten können. Mit einem Test können Sie feststellen, wo Ursachen Ihrer Beschwerden liegen. Wählen Sie anschließend aus den einfachen, hoch effizienten Übungen die aus, die am besten zu Ihnen passen: Sie können diese je nach Zeitbudget und Ort im Stehen, Liegen, mit der Blackroll oder auch ohne durchgeführen. Die Wirkung ist verblüffend: Sie werden wieder schmerzfrei und beweglich, fühlen sich fit und dynamisch, gewinnen ein entspanntes Gefühl und neue Freude an der eigenen Beweglichkeit. Alle Übungen sind für jede Altersstufe geeignet.

Faszientraining
Mehr Beweglichkeit, Gesundheit und Dynamik
von Siegbert Tempelhof u. a.

Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: GRÄFE UND UNZER

Sable Faszienrolle Wirbelsäule Schaumstoffrolle inkl. Übungsposter, Leichtes & mobiles Muskelmassagetool zur Verspannung des Rückens, der Hüften, Schenkel & Waden, Selbstmassage-Rolle Foam Roller aus EPP
Sable Faszienrolle Wirbelsäule Schaumstoffrolle inkl. Übungsposter
Jetzt bestellen bei
AMAZON
  • Feste, hochdichte Rolle :Aus EPP und umweltfreundlichem Material hergestellt, wird sichere Nutzung und geeignete Festigkeit sichergestellt; der leichte und mobile Korpus ist einfach zu reinigen.
  • Tiefengewebsmassage: Stauchen und heben Sie das Weichgewebe an, um Verhärtungen Ihres oberen Rückens und Quadriceps sowie Ihrer Hüften, Schenkel und Waden zu lösen; reduzieren Sie Muskelschmerz und Verletzungsrisiko, verbessern Sie Flexibilität und Bewegungsumfang und mindern Sie die Gelenkbelastung.
  • Training überall: Kann an vielen Orten wie Büro, Schlafzimmer, Wohnzimmer oder Fitnessstudio benutzt werden; verbessert Haltung und Leistung, korrigiert oder eliminiert Muskelungleichgewicht.
  • Funktioniert als Yoga-Stütze: Kann Ihnen beim Ausbalancieren oder Lösen Ihrer Muskeln in verschiedenen Yoga-Posen und -Haltungen helfen.
  • Sable Fitness-Serie: Bei uns können Sie nicht nur hochwertige Massagerolle, sondern auch 5er-Set Fitnessbänder und rutschfeste Yogamatte auswählen. Außerdem werden wir bestimmt Ihnen erstklassigen Kundenservice anbieten.
  • Jetzt bestellen bei AMAZON

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!