Mit mehr Energie durch den Alltag

Viele Menschen in Deutschland wünschen sich nichts sehnlicher, als den Alltag endlich wieder mit mehr Energie bestreiten zu können. Doch Unklarheit herrscht bezüglich der unterschiedlichen Ansätze und Methoden, die dafür eine Hilfe sein können. Wir werfen einen Blick auf die verschiedenen Möglichkeiten, die zur Behebung des Problems zur Verfügung stehen.

Mit mehr Energie durch den Alltag

Umstellung der Ernährung

Tatsächlich ist unsere Ernährung zu einem sehr hohen Maße dafür verantwortlich, wie wir uns im Alltag fühlen. Fehlt es uns akut an Energie und wir sind nicht mehr dazu in der Lage, die gewohnte Konzentration aufzubringen, um uns unseren Aufgaben zu widmen, so kann dies auf einen Nährstoffmangel zurückzuführen sein. Eine allzu einseitige Form der Ernährung, welche den Fokus zu sehr auf die breite Riege der Fertigprodukte lenkt, stellt dabei ein besonderes Risiko dar, dem es aus dem Weg zu gehen gilt. Häufig zeigt eine gesunde Variation im Alltag mitsamt einer genauen Beobachtung, wo die Wurzel des Problems zu finden ist.

Andere Menschen suchen nicht nach der eigentlichen Ursache ihrer Antriebslosigkeit, sondern gehen einen anderen Weg. So werben etwa die sogenannten Badesalze mit der Möglichkeit, binnen weniger Minuten neue Energie zu verspüren und dadurch einen Weg aus dem Motivationsloch zu finden. Weitere Informationen dazu sind hier zu finden.

0

Die sportliche Betätigung

Bewegungsmangel kann ebenfalls dafür verantwortlich sein, dass wir den ganzen Tag über nicht mehr die gewohnte Energie aufbringen. Aus evolutionären Gründen ist unser Körper dazu konstruiert, weite Strecken zurückzulegen und sich in verschiedene Positionen zu begeben. In unserer modernen und technisierten Gesellschaft ist es zumeist das Sitzen und Liegen, welches wir als Anforderung an unseren Körper stellen.

Wer selbst nicht durch die sportliche Betätigung für einen Ausgleich sorgt, kann unter diesen Einflüssen schnell an Energie verlieren. Umgekehrt bietet der Einstieg in das körperliche Training die Chance, die Situation nach den eigenen Wünschen umzukehren. Mit einem Mal ist es möglich, mit mehr Frische in den Tag zu starten und dadurch andere Bereiche des Lebens positiv zu beeinflussen.

Nach den aktuellen Erkenntnissen der Experten ist es hierfür besonders wichtig, eine Sportart zu finden, die gut mit den eigenen Vorstellungen und Interessen in Einklang gebracht werden kann. Wer sich selbst zwingen muss, immer wieder zum Training zu gehen und den nächsten Schritt in der Entwicklung zu machen, der ist über einen längeren Zeitraum nicht dazu in der Lage, das Problem der Antriebslosigkeit zu umschiffen. Obwohl etwa das Laufen als besonders effektiv angesehen wird, ist es also nicht ratsam, zum Läufer zu werden, wenn überhaupt keine Freude dabei aufkommt.

Die Kraft der sozialen Kontakte

Inzwischen ist bekannt, welch großer Teil unserer persönlichen Energie durch soziale Kontakte und den Austausch mit Freunden geschaffen wird. Wer über einen längeren Zeitraum in einer Stadt wohnt, in der er nicht den ersehnten Anschluss findet, leidet nicht nur emotional unter dieser Situation. Langfristig gesellt sich die körperliche Kraftlosigkeit hinzu, deren Ursache zumeist nicht genau ausfindig gemacht werden kann. Ein dichtes Netz an Freunden, mit denen es möglich ist, eine schöne Zeit zu verbringen, gilt aus diesem Grund als bester Schutz vor dieser Situation.

0
Heilkraft von Obst und Gemüse: Wirkungsvolle Inhaltsstoffe – vielseitiger Genuss

Einfach gesund essen? Heilkräuter kennt man, aber Heilgemüse, Heilobst? Und ob! Alle Pflanzen bilden Inhaltsstoffe gegen Bakterien, Viren, Pilze und andere Einflüsse. Diese Stoffe können wir nutzen: Sie schützen Zellen und Gefäße, beugen Diabetes und Krebs vor, unterstützen Haut und Augen. Sie werden erstaunt sein, wie viel Heilkraft in unserem Obst und Gemüse steckt. Ursel Bühring und Bernadette Bächle-Helde beleuchten in ausführlichen Porträts 36 regionale Obst- und Gemüsearten mit ihren einmaligen gesundheitlichen Wirkungen. Sie geben Tipps für saisonalen Einkauf und optimale Zubereitung. Eine Fülle von Heilzubereitungen und Genussrezepten machen Lust auf die tägliche Küchenapotheke.

Heilkraft von Obst und Gemüse
Wirkungsvolle Inhaltsstoffe – vielseitiger Genuss
von Ursel Bühring und Bernadette Bächle-Helde

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Verlag: Verlag Eugen Ulmer

0

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!