Risiko Vitamin-B12-Mangel. Unbehandeltes Defizit kann zu depressiven Verstimmungen und Nervenschäden führen.

Ein Vitamin-B12-Mangel ist keine Kleinigkeit, sondern ein Risiko: Wird er nicht ausgeglichen, drohen ernsthafte Folgen wie Schäden an den Nerven, Gedächtnisstörungen oder depressive Verstimmungen. Dass der Mangel an dem lebenswichtigen Vitamin oft unerkannt und unbehandelt bleibt, liegt an den Symptomen: Betroffene fühlen sich kraftlos und schlapp. Die Gründe für die Energielosigkeit können jedoch so vielfältig sein, dass laut Dr. Matthias Riedl der Vitamin-B12-Mangel häufig nicht in Betracht gezogen wird.

Risiko Vitamin-B12-Mangel
Bildquelle: djd/Wörwag Pharma/Dennis Reher

Die Leistungsfähigkeit erhalten

Riedl ist Internist, Ernährungsmediziner, Diabetologe und ärztlicher Leiter des Medicum Hamburg. Er weiß: Fehlt es dem Körper an Vitamin B12, dann kann dadurch die Bildung der roten Blutkörperchen beeinträchtigt werden, die Sauerstoff zu den Zellen transportieren. Auch das Gehirn muss ausreichend mit dem wichtigen Vitamin versorgt werden, damit die geistige Leistungsfähigkeit erhalten bleibt. Gleiches gilt für die empfindlichen Nervenstränge: Schäden durch einen Vitamin-B12-Mangel können sich durch ein taubes oder brennendes Gefühl in Händen und Füßen bemerkbar machen. Auf lange Sicht drohen ein unsicherer Gang und geschwächte Muskeln, sogar Lähmungserscheinungen können auftreten.

Rechtzeitig handeln

Deshalb ist es so wichtig, einen Mangel durch ein geeignetes Präparat auszugleichen. Auf diese Weise können schwerwiegende Folgen ausgebremst werden, und Betroffene können ihre Leistungsfähigkeit zurückgewinnen. Studien zeigen, dass zum Ausgleich eines Mangels Präparate mit einer ausreichend hohen Dosierung erforderlich sind. 1.000 Mikrogramm Vitamin B12 haben sich als wirksam erwiesen. Dabei sollten Präparate gewählt werden, die als Arzneimittel zugelassen sind, weil ihre Wirksamkeit und Sicherheit bei der Behandlung eines Mangels geprüft wurden – etwa B12 Ankermann, ein hoch dosiertes Vitamin-B12-Arzneimittel mit 1.000 Mikrogramm pro Tablette, das es rezeptfrei in der Apotheke gibt. Bei starken neurologischen Symptomen sollte das Vitamin anfangs vom Arzt gespritzt werden.

Vegetarier und Senioren besonders gefährdet

An die Möglichkeit eines Mangels sollten beispielsweise Vegetarier und Veganer denken, da das Vitamin nur in Lebensmitteln tierischer Herkunft enthalten ist. Aber auch bei ausgewogener Ernährung kann ein Mangel entstehen: Die Aufnahme von Vitamin B12 in den Körper ist ein komplexer Vorgang, der leicht gestört werden kann, etwa durch Magen-Darm-Erkrankungen oder die Einnahme bestimmter Medikamente. Mit zunehmendem Alter steigt die Häufigkeit eines Mangels erheblich an. Eine Studie im Raum Augsburg zeigte, dass ein Viertel der über 65-Jährigen nicht ausreichend mit Vitamin B12 versorgt ist.

Text: djd deutsche journalisten dienste GmbH

Müdigkeit und Erschöpfung können denkbar Folgen von Vitamin B12-Mangel sein. Das kann von einer Fehlernähung oder durch eine Aufnahmestörung passieren. Das Präparat ist gut verträglich. Die Tabletten sind hoch dosiert.

Nebenwirkungen:
Falls eine Allergie gegen Cyanocobalmin (Vitamin B12) oder gegen sonstige Bestandteile auftreten, darf das Präparat nicht eingenommen werden.

Einnahmeempfehlung des Herstellers:
Eine Tablette täglich einnehmen. Packungsbeilage genau beachten!

Mehr Infos zu «B12 Ankermann» finden Sie auf der Homepage der Online-Apotheke: >>online bestellen

B12 Ankermann
Jetzt bestellen bei
medpex

Wichtiger Hinweis:
Bitte beachten Sie, daß die Inhalte im «Forum-Naturheilkunde» keinen Ersatz für eine medizinische Beratung und Behandlung durch eine professionelle Fachkraft darstellen. Suchen Sie im Bedarfsfall immer einen Arzt oder Heilpraktiker auf. Auch bei der Anwendung von Arzneimitteln sollten Sie in jedem Fall die Packungsbeilage des Herstellers genau durchlesen und beachten.

Sei nie mehr krank dank Vitamin D 3 und Vitamin B12!: Warum Vitamin D3 und Vitamin B12 gut für deine Gesundheit sind. Verliere deine Vorurteile ... und Vitamin D Therapie.

Bleiben Sie fit und gesund mit Vitamin D3 und Vitamin B12 dank der besten Nahrungsergänzungsmittel. Beugen Sie schwerwiegende Krankheiten vor und klären Sie Vorurteile gegenüber Nahrungsergänzungsmitteln auf. Langsam ist es weitbekannt, dass fast die gesamte Weltbevölkerung an Vitamin-D-Mangel leidet. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass auch Sie daran leiden und Ihrer Gesundheit und Ihrem Körper einen großen Gefallen tun werden, wenn Sie dieses Buch lesen und den Vitamin-D-Mangel beheben. Ein Mangel des „Sonnenhormons“ kann schwerwiegende Folgen haben (siehe unten). Deshalb ist es unbedingt nötig, diesem Vitamin in diesem Buch auf den Grund zu gehen.Der zweitmeiste Mangel tritt beim Vitamin B12 auf, jedoch ist sich die Bevölkerung darüber noch viel zu wenig im Klaren. Wenn man den Vitamin-B12-Mangel nicht behebt, wird es schwerwiegende Folgen haben und einige Symptome davon treten bei Ihnen vielleicht sogar schon auf. In diesem Buch werden Sie lernen, wie Sie auf einfache Weise einen Vitamin-B12-Mangel beheben können und somit wieder aus Ihrer vollen Kraft schöpfen können.

Sei nie mehr krank dank Vitamin D 3 und Vitamin B12!:
Warum Vitamin D3 und Vitamin B12 gut für deine Gesundheit sind.
Verliere deine Vorurteile und Vitamin D Therapie.
von Leslie Forster

 

 

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!