Dem Alltag entfliehen...

...Wellnesstipps für Zuhause

Es muss nicht immer das teure Spa sein - Wellness klappt auch wunderbar in den eigenen vier Wänden. Gerade wenn die Woche anstrengend war, gerät der graue Alltag mit wenigen Handgriffen in Vergessenheit.

Dem Alltag entfliehen

Wichtig: Störquellen ausschalten! Freunden und Familienmitgliedern Bescheid sagen, dass man eine gewisse Zeit nicht gestört werden möchte und dann den Telefonstecker ziehen. Sanftes Kerzenlicht, Duftlampen, eine schöne Wellness-CD und ein wohltemperiertes Raumklima sorgen für die richtige Einstimmung auf die Wohlfühlstunden. Während das Badewasser in die Wanne läuft, ist zum Beispiel Zeit, einen leckeren Smoothie zuzubereiten und zu genießen. Dazu kann man etwa Mangofleisch mit Bananen und Buttermilch pürieren.

Badewannen für pure Entspannung

Die optimale Badetemperatur liegt bei etwa 35 Grad Celsius. Eine Handtuchrolle im Nacken sorgt für vollkommene Entspannung, Feuchtigkeitsmasken für Gesicht, Dekolleté und Haare ergänzen den Verwöhneffekt. Nach dem Wannenbad lohnt sich der Griff zu einem Körperöl, beispielsweise von Weleda. Für die Naturkosmetikprodukte des Pflegeöl-Spezialisten bilden pflanzliche Öle die wichtigste Rezepturbasis. Eine Auswahl von mehr als acht Körperölen bietet für jedes Hautbedürfnis die passende Pflege. Auf die noch leicht feuchte Haut aufgetragen, regt etwa das Granatapfel Regenerations-Öl die Zellerneuerung an und wirkt antioxidativ. Die Haut wirkt spürbar glatter und fester. Ätherische Öle aus Sandelholz und Davana verwöhnen mit einem sinnlich-femininen Duft. Alle Produkte des Herstellers sind frei von synthetischen Duft-, Farb- sowie Konservierungsstoffen und Rohstoffen auf Mineralölbasis. Ihre Verträglichkeit wurde dermatologisch getestet und bestätigt.

Massage - die Kunst der Berührung

Jede Berührung regt sowohl Körper als auch Bewusstsein an. Mit einer Massage wird die Blutzirkulation stimuliert, der Organismus durchwärmt. Die harmonisierende Wirkung lässt auch die Atmung ruhiger werden. Mit der Wahl des richtigen Massageöls - etwa von Weleda - kann die Wirkung verstärkt werden: Citrus belebt, Lavendel entspannt und Granatapfel regeneriert. Für eine wohltuende Massage sollten die Körperöle in der Handfläche vorgewärmt und gleichmäßig mit sanft kreisenden Bewegungen in Richtung Herz auf dem Körper verteilt werden.

Text: djd deutsche journalisten dienste GmbH


WELEDA Granatapfel Regenerationsoel


Weleda Granatapfel Regenerationsöl
Jetzt bestellen bei
medpex

Das Granatapfel-Regenerationsöl der Firma Weleda pflegt anspruchsvolle Haut und schützt diese vor schädigenden Umwelteinflüssen. Zudem schlägt es die freien Radikalen in die Flucht und regt dabei gleichzeitig die Zellerneuerung an.

Inhaltstoffe:
Jojobaöl, Sesamöl, Sonnenblumenöl, Weizenkeimöl, Macadamianussöl, Auszug aus Hirsesamen, Mischung natürlicher ätherischer Öle, Granatapfelsamenöl, Auszug aus Sonnenblumenblütenblättern und unverseifbarer Anteil des Olivenöls.

Granatapfel Regenerationsöl pflegt die Haut und verleiht ihr eine schöne und lebendige Ausstrahlung.

Mehr Infos zu «Granatapfel Regenerationsöl von Weleda» finden Sie auf der Homepage der Online-Apotheke: >> online bestellen

Grüne Kosmetik

Grüne Kosmetik zeigt biologische Alternativen zu Deos mit Aluminium, Hautcremes mit PEGs und an Tieren getesteten Produkten. Die Shampoos wachsen auf den Bäumen, die Zahnpasta blüht auf der Wiese und der Sonnenschutz sprießt im Garten. Alles ist 100 % naturbelassen, schnell gezaubert und so rein, dass es gekostet werden kann. Eine gesunde Frischzellenkur aus der Natur wie ein Biss in einen frischen Apfel! Kosmetik, die von Natur aus wirkt 130 Rezepte von Kopf bis Fuß, viele vegan Cremes, Salben, Haut-Smoothies, Deodorants, Shampoos, Zahnpflege, Epilation, Sonnenschutz, Baby-Pflege u.v.m. für alle Hauttypen und die ganze Familie geeignet leicht erhältliche Zutaten in Lebensmittelqualität schnelle und einfache Zubereitung in der Küche Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Grüne Kosmetik
Bio-Pflege aus Küche und Garten
von Gabriela Nedoma

Broschiert: 256 Seiten
Verlag: Freya

Weitere Themen!

Granatapfel - die Liebesfrucht der Götter!
Der Granatapfel galt seit Alters her als ein Symbol für Fruchtbarkeit und langes Leben. Heute wird sein gesundheitlicher Wert wieder verstärkt erforscht. Studien haben ergeben, dass er viele heilende Kräfte in sich birgt.

Was sind freie Radikale?
Instabile Sauerstoffmoleküle prallen ständig auf andere Partikel und Gewebe. Freie Radikale haben ein oder mehrere ungepaarte Elektronen. Diese sind im Gegensatz zu anderen Molekülen instabil. Da ihre Struktur fehlerhaft ist, streben sie nach einer Verbindung mit anderen Molekülen.

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!