Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel gehören heute zum Alltag von Millionen Menschen. Sie werden nicht nur beim Sport verwendet, sondern finden auch bei älteren Menschen immer mehr Verwendung. Insbesondere nach der Rekonvaleszenz nach einer schweren Erkrankung zum Aufbau des geschwächten Organismus finden Nahrungsergänzungsmittel zahlreiche Fans. Sogar Ärzte empfehlen heute die Anwendung von Nahrungsergänzungsmittel, um fehlende Wirkstoffe in der täglichen Ernährung auszugleichen. Moderne Nahrungsergänzungsmittel sind heute mit zahlreichen Vitalstoffen ausgestattet. Dadurch können Vitamine, Mineralstoffe und andere Vitalstoffe gezielt dem Körper zugewendet werden.

Der Muskelaufbau kann adäquat stimuliert werden

Nahrungsergänzungsmittel liefern wichtige Nährstoffe

Jene Nährstoffe, die dem Körper zum Beispiel nach einer schweren Erkrankung verloren gegangen sind, können so dem Körper in konzentrierter Form wieder zugefügt werden. Nahrungsergänzungsmittel sind also eine feine Sache. Nahrungsmittel können auch unabhängig von dem Nahrungsergänzungsmittel supplementiert werden. Mit einem Nahrungsergänzungsmitte kannst du auch ganz einfach das Beste aus dir machen. Du ka nnst auch in schwierigen und sehr stressigen Zeiten alle wichtigen Nährstoffe zu dir nehmen und zu deinem Vorteil nutzen. Insbesondere im Leistungssport und bei einer Diät kann dies der entscheidende Vorteil eines Athleten sein. Insbesondere wird es auch nicht leichter, wenn du ein fortgeschrittener Athlet bist.

Der Muskelaufbau kann adäquat stimuliert werden

Ein fortgeschrittenes Alter eines Sportlers kann das Training auch schwieriger gestalten. Die Erholungszeiten sind länger und ein Nahrungsergänzungsmittel hilft dir dabei, diese Zyklen zu verkürzen. Es ist aber in der Regel die allgemeine Komplexität des Lebens mit seinen vielen Anforderungen und Problemen, welche die Nutzung eines guten Nahrungsergänzungsmittels so vorteilhaft macht. Dazu kommt dann noch eine harte Trainingseinheit während einer strikten Diätphase und dazu musst du noch volle Leistung im Beruf bringen. Während die Trainingsintensität durch ein gezieltes Trainingsprogramm erreicht werden kann und die Fähigkeit, unsere Muskeln adäquat zu stimulieren, etwas ist, was der motivierte und entschlossene Bodybuilder oft nicht tun kann, ist die Muskelregeneration ein anderes Problem.

Ein Nahrungsergänzungsmittel schließt auch Ernährungslücken

Genau hier setzt du aber mit einem guten Nahrungsergänzungsmittel an. Es bringt dem Körper alle notwendigen Nährstoffe in konzentrierter Form. Ein Nahrungsergänzungsmittel schließt auch Ernährungslücken, wenn du einmal keine Zeit für eine vollständige und geplante Mahlzeit hast. Sehr oft kommt ein Geschäftsessen dazwischen und es bleibt ganz einfach keine Zeit, die Mahlzeit einzunehmen. Auch da macht sich der Vorteil eines Nahrungsergänzungsmittels gezielt bemerkbar. Ein Shake ist schnell zubereitet und auch schnell getrunken. Eine qualitativ hochwertige Nahrungsergänzung gehört in jeden Haushalt.

Die 10 besten Nahrungsergänzungsmittel

Die meisten Menschen leiden heute durch schlechte Ernährung an einem deutlichen Mangel an Nährstoffen. Doch dem kann man abhelfen! Vitamin D, Magnesium, Alpha-Liponsäure, MSM und andere Nahrungsergänzungsmittel bringen den Stoffwechsel in Schwung, schützen Herz, Gefäße und das Immunsystem, senken das Krebsrisiko, lassen Pfunde schmelzen, vertreiben Müdigkeit und Depressionen und machen fit und munter. In diesem Buch werden die für Ihren Körper wichtigsten Nahrungsergänzungsmittel ausführlich mit Mangelerscheinungen, Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungsberichten beschrieben. Sie bekommen Tipps zum Kauf und zur Dosierung und können sofort damit beginnen, selbst Ihre Gesundheit in die Hand zu nehmen.

Die 10 besten Nahrungsergänzungsmittel
Vorbeugen und heilen mit den Power-Nährstoffen
Vitamin D3, MSM, OPC, Coenzym Q 10, 5-HTP,
Alpha-Liponsäure und anderen...
von Evelyne Laye

Taschenbuch: 148 Seiten
Verlag: Jadebaum Verlag

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!