Granatapfel schützt das Herz-Kreislauf-System nachhaltig

Immer mehr Menschen leiden unter Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, wie aktuelle Statistiken belegen. Mangelnde Bewegung und zu wenig Orientierung auf die gesunde Ernährung sind die Hauptursachen für eine Verengung der Arterien, die über kurz oder lang zum Herzinfarkt führt. Der Granatapfel ist eine häufig verkannte, doch sehr gesunde Frucht und bietet effektiven Schutz vor Gefäßverengungen.

Das Herzinfarkt-Risiko durch Ernährungsumstellung senken

Granatapfel (Punica granatum)
Granatapfel (Punica granatum)

Menschen die sich viel bewegen und für eine rege Sauerstoffzufuhr im Blut sorgen, erkranken weitaus seltener und halten ihr Herz-Kreislauf-System bis ins hohe Alter fit. Wird der Fokus dabei auch auf eine ausgewogene, fettarme und vitaminreiche Ernährung gelenkt, führt dies zu einem beschwerdefreien Leben bis ins hohe Alter. Der Granatapfel enthält Elaggsäure, viele sekundäre Pflanzenfarbstoffe und überzeugt mit antiviralen Eigenschaften. Die meisten Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems basieren auf verkalkten Arterien oder treten in Folge einer Entzündung auf. Entzündet sich der Herzmuskel, ist ein Herzinfarkt vorprogrammiert und schnelle Hilfe von Nöten. Vergleichbar ist die Verengung der Arterien und Herzkrankgefäße mit einer Wasserleitung, die sich durch kalkhaltiges Wasser langsam aber konstant zusetzt. Immer weniger Wasser fließt durch die Leitung und der Druck erhöht sich. Im Kontext zum menschlichen Herzen lässt sich die Gefahr einer Verkalkung erkennen und sollte frühzeitig dazu anhalten, mit Prävention gegen ein Zusetzen der Arterien zu wirken und die Gesundheit bis ins hohe Alter zu erhalten. Zum Beispiel helfen die Produkte auf der Facebookseite von Dr. Hittich, die Gefäße elastisch zu halten und anhand ihres Reichtums an Antioxidantien aus dem Granatapfel vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu schützen. Der Granatapfel ist kein Wundermittel, wohl aber eine sehr vitamin- und mineralstoffhaltige Frucht mit wichtigen Spurenelementen. Die Produkte mit der Essenz des Granatapfels eignen sich für Menschen, die ihr Herz schützen und der gesunden Ernährung Spielraum geben möchten.

Der Natur auf der Spur

Das Geheimnis für die Gesundheit bis ins hohe Alter liegt nicht in chemischer Medikation, sondern in der Natur selbst begründet. Viel Bewegung und Sport an der frischen Luft, sowie eine gesunde und natürliche Ernährung, die durch Nahrungsergänzung auf Naturbasis unterstützt wird, sorgen in Kombination für Wohlbefinden und Fitness. Nicht nur für das Herz-Kreislauf-System, sondern auch für das allgemeine Wohlbefinden und mehr Leistung ohne Überanstrengung ist der Granatapfel eine wichtige Zutat auf dem Speiseplan. Im Vitamin C Gehalt steht die Frucht mit den kleinen roten Kernen zwar hinten an, was auf die Gesundheit aber keinerlei Einfluss nimmt. Der Körper kann Vitamin C nur in geringen Mengen verarbeiten, wodurch eine erhöhte Aufnahme nicht nur unnötig, sondern bei Überdosierung sogar schädlich sein kann. Ein ausgewogenes Verhältnis aus Vitaminen, Spurenelementen und Mineralien vereint sich im Granatapfel mit wertvollen Flavonoiden, die das Herz schützen und sich positiv auf den Kreislauf auswirken. Erwiesen ist, dass eine gesunde Ernährung in jungen Jahren zu einem höheren Lebensalter und vor allem, zu weitaus weniger Problemen mit dem Herz-Kreislauf-System führt. Reichlich Obst und Gemüse, sowie pflanzliche Nahrungsergänzung geben Kraft für den Tag und schaffen Energie, die zu mehr Bewegung motiviert und so gleich doppelt wirkt. Denn neben einer ungesunden Ernährung gilt der akute Bewegungsmangel als größtes gesundheitliches Risiko.

Heilfrucht Granatapfel

Schmeckt gut und heilt: Die Götterfrucht ist vielseitig einsetzbar für Wohlbefinden, strahlendes Aussehen und ein glückliches Liebesleben. Der Granatapfel ist eine echte „Powerfrucht” – dieses Buch bietet einen umfassenden Überblick über seine großartigen Heilkräfte. Immer mehr seiner vielseitigen Heilwirkungen werden entdeckt – hier finden Sie aktuelle Informationen und Anwendungen, wissenschaftlich auf dem neuesten Stand. Mit Anwendungsmöglichkeiten von Granatapfel zur Gesundheitsvorsorge und bei gesundheitlichen Problemen von A bis Z. Mit zusätzlichen Therapievorschlägen. Abgerundet durch eine kleine Geschichte des Granatapfels, einen Granatapfel-Steckbrief und viel Wissenswertes zum Granatapfel. Mit Rezepten für gesunde Vorspeisen, Hauptmahlzeiten, Desserts, Kuchen und Getränke mit Granatapfel. Ein Ratgeber aus der Reihe „Herbig Hausapotheke”.

Heilfrucht Granatapfel
Zellschützend. Gefäßschützend, Hormonausgleichend. Vitalisierend.
Anwendungen von A - Z
von Dr. Michaela Döll

Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
Verlag: Herbig

Weitere Themen!

Herzinfarkt: Todesursache Nr.1 in Deutschland
Der Herzinfarkt zählt in Deutschland zu den häufigsten Todesursachen: Dreizehn Prozent der Männer und neun Prozent aller Frauen sterben an ihm.

Granatapfel - die Liebesfrucht der Götter
Der Granatapfel galt seit Alters her als ein Symbol für Fruchtbarkeit und langes Leben. Heute wird sein gesundheitlicher Wert wieder verstärkt erforscht. Studien haben ergeben, dass er viele heilende Kräfte in sich birgt.

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!