Alzheimer & Demenzen verstehen...

...Diagnose, Behandlung, Alltag, Betreuung

Alzheimer & Demenzen verstehen

Derzeit sind in Deutschland etwa 1,2 Millionen Menschen an Morbus Alzheimer und anderen Demenzformen erkrankt, jedes Jahr kommen etwa 250 000 Neuerkrankungen hinzu. Grund dafür ist die steigende Lebenserwartung der Menschen in den Industrienationen. Statistiken zeigen, dass bereits unter den 65-jährigen ein erhöhtes Risiko besteht, bei den 80-jährigen ist unter der Bevölkerung jeder Vierte betroffen. Für die Kranken ist die Diagnose schockierend, aber auch für die Angehörigen hat sich plötzlich ihr Leben verändert. Über erste Störungen des Gedächtnisses und des Erinnerungsvermögens kommt es im Verlauf weniger Jahre zum Verlust der Persönlichkeit. Demenzkranke und ihre Angehörigen benötigen Hilfe und Unterstützung.

Das Buch «Alzheimer & Demenzen verstehen» bietet allen Interessierten, Betroffenen sowie deren Angehörigen hilfreiche Informationen und Tipps, wie sie die Krankheit des Vergessens erkennen können und gibt einen Überblick über entsprechende Behandlungsformen und demenzspezifische Betreuung im Alltag. Darüber hinaus ermuntert das Buch, sich mit den passenden Stellen und Institutionen in Verbindung zu setzen, um weitergehende Hilfen zu erhalten. Ferner finden Sie auf Seite 156 und 157 einen kurzen Überblick über rechtliche Fragestellungen wie etwa das Erstellen einer Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung oder Betreuungsverfügung.

«Ich beginne nun die Reise, die mich in den Sonnenuntergang meines Lebens führen wird»
(Ronald Reagan, amerikanischer Präsident)

Alzheimer & Demenzen verstehen
Diagnose, Behandlung, Alltag, Betreuung
von Maier, Schulz, Weggen und Wolf

Broschiert: 176 Seiten
Verlag: Trias