Cannabis und Cannabidiol (CBD) richtig anwenden...

...Wirkungsweisen und Behandlungsmethoden verständlich erklärt
...Hanf und ätherische Öle wirkungsvoll
...von Anne Wanitschek und Sebastian Vigl

Cannabis und Cannabidiol (CBD) richtig anwenden: Wirkungsweisen und Behandlungsmethoden verständlich erklärt. Hanf und ätherische Öle wirkungsvoll.

Hanf (Cannabis sativa) zählt zu den ältesten und vielfältigsten Kulturpflanzen der Menschheit. Über viele Jahrtausende hinweg galt er als gesundheitsfördernde und nutzbringende Pflanze. Doch aus wirtschaftlichen Gründen kam es zu einem weltweiten Anbauverbot. In den letzten Jahren beschäftigt sich jedoch die Medizin intensiv mit dem Hanf und sie fand heraus, dass die Pflanze heilsame Wirkstoffe gegen viele verschiedene Krankheiten in sich birgt. So rückten neben THC (Tetrahydrocannabinol) auch andere Cannabinoide in den Mittelpunkt der Forschung. Vor allem Cannabidiol (CBD), Cannabigerol (CBG) und Cannabinol (CBN) zeigen umfangreiche Wirkungen.

Cannabis und CBD werden in der Medizin eine immer wichtigere Rolle einnehmen. Die Inhaltsstoffe können bei vielen Beschwerden wie zum Beispiel bei Angstzuständen, Asthma, ADHS, Autismus, depressiven Verstimmungszuständen, Krebs, Migräne, Multipler Sklerose, allgemeinen Schmerzen, beim Tourette-Syndrom oder beim Reizdarmsyndrom angewandt werden. Das fachkundige Autorenteam bietet in «Cannabis und Cannabidiol (CBD) richtig anwenden» eine Auflistung über die jüngsten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Dabei wird erläutert, wie Cannabis und Cannabidiol bei vierzig Beschwerdebildern eingesetzt werden können. Ferner zeigt der Ratgeber Anwendungsmöglichkeiten in Kombination mit anderen Heilpflanzen auf. Die beiden Autoren betreiben einen Blog. Hier können Sie mehr zum Thema Cannabis und CBD erfahren.

Ein kompetenter und hilfreicher Ratgeber!

Cannabis und Cannabidiol (CBD) richtig anwenden
Wirkungsweisen und Behandlungsmethoden verständlich erklärt
Hanf und ätherische Öle wirkungsvoll
von Anne Wanitschek und Sebastian Vigl

Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: Humboldt

 

 

Weitere Themen!

Die Behandlung mit Cannabis und THC - Buchtipp
Seit einigen Jahren besteht ein großes Interesse an den medizinischen Möglichkeiten von Cannabis. Das Buch bietet hilfreiche Informationen, auch zur rechtlichen Lage, dazu enthält es zahlreiche Rezeptvorschläge und Praxistipps.

Cannabis - ein Heilmittel aus der Natur?
Cannabis ist viel mehr als nur ein Rauschmittel. Seit Langem findet es im medizinischen Bereich Anwendung. Dabei unterstützt es die Behandlung von Schmerzen, Appetitlosigkeit, Glaukomen und neurologischen Erkrankungen wie dem Tourette-Syndrom. Auch bei der Behandlung von Krebs und multipler Sklerose kommt es zum Einsatz. Doch wie wirken die Inhaltsstoffe der Pflanze eigentlich genau? Hier finden Sie die Antworten.

Cannabis für die eigene Gesundheit – Ist es wirklich der Fall?
Heutzutage ist es nicht einmal mehr selten, dass sehr viele Menschen versuchen, neue Hilfsmittel für die eigene Gesundheit zu finden. Es ist demnach auch seit vielen Jahren bekannt, dass Cannabis unter anderem auch bei vielen Krankheiten helfen kann. Fraglich ist weiterhin, ob es auch wirklich legal ist und auf was es ankommt, wenn man es kaufen möchte. Man kann sich daher bereits in den ein oder anderen Online Shops umsehen und dort bereits schauen, welche Möglichkeiten man auf dem Gebiet haben wird. Es gibt schließlich einige Online Shops, in denen man in wenigen Schritten die passenden Angebote dazu finden kann. Man sollte auf dem Gebiet nur noch schauen, worauf es auch dann ankommt und was der eigenen Gesundheit gut tun wird.

Hanf als Medizin - Buchtipp

Cannabisprodukte können häufig erfolgreich bei schweren chronischen Erkrankungen sowie in der Palliativmedizin eingesetzt werden. Das Buch erklärt eingehend über die Chancen und Risiken bei einer medizinischen Behandlung durch Cannabis.

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!