Das Handbuch der Gewürze...

...Würzkunst, Warenkunde und 100 Rezepte

Das Handbuch der Gewürze

Schon immer wurden Kräuter und Gewürze als die Seele der Kochkunst charakterisiert. Liegt doch etwas Magisches in ihnen, wie sie einfache Zutaten in schmackhafte Gerichte verwandeln. Einst waren Gewürze so selten und wertvoll wie Gold - heute werden sie überall in der Küche verwendet und können in Bio-Qualität zu vernünftigen Preisen in Naturkostläden, Reformhäusern und Lebensmittelläden erstanden werden. Doch selbst in exklusiven Restaurants stehen Gerichte mit raffinierten Gewürz- und Kräutermischungen auf der Speisekarte. Auch Hobbyköche kommen bei diesem Buch voll auf ihre Kosten: Zahlreiche Abbildungen erklären im Step-by-Step-Stil die einzelnen Rezepte, sodass Handhabung und Kochen zu einem Kinderspiel werden.

In detaillierten Fotografien werden die fünfzig beliebtesten Gewürze im Bezug auf Herkunft und Geschichte, Qualität und Inhaltsstoffe sowie ihre Verwendung in der Küche anschaulich dargestellt. Insgesamt ein sehr informatives und optisch ansprechendes Buch mit leckeren Rezepten wie «Apfel-Zimt-Muffins», «Auberginen-Dip mit libanesischem Fladenbrot», «Bananen auf karibische Art mit Piment und Ingwer», «Birnenkuchen Tatin»,  «Maisbrot mit Chillies», «Mexikanische Tortilla-Taschen», «Nudeln auf Singapur Art», «Knusprige Kartoffelspalten mit Chilisauce», «Glasierte Süßkartoffeln mit Piment», «Weinblätter mit würziger Füllung» oder «Würziges Käsegebäck» und vielen anderen, die dem Leser das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Ein Buch zum Schwelgen in Gewürzaromen!

Das Handbuch der Gewürze
Würzkunst, Warenkunde und 100 Rezepte
von Lesley Mackley, Sallie Morris, William Adams-Lingwood

Broschiert: 256 Seiten
Verlag: Christian