Verspannungen sanft lösen: Selbsthilfe mit osteopathischen Techniken. Effektiv bei Nacken-, Rücken- und Gelenkschmerzen

...von Dr. med. Ellen Fischer

Verspannungen sanft lösen: Selbsthilfe mit osteopathischen Techniken. Effektiv bei Nacken-, Rücken- und Gelenkschmerzen

Fast jeder kennt Schmerzen im Nacken und Rücken, in der Schulter oder in den Gelenken aus eigener Erfahrung. Oft liegen die Gründe hierfür in funktionellen Beschwerden, die auf eine Störung der Selbstregulation des Organismus zurückzuführen sind. So entstehen die Schmerzen in über achtzig Prozent der Fälle durch gestörte Spannungsverhältnisse in Faszien und Muskeln. Faszien kann man als ein netzartiges, reissfestes und elastisches Bindegewebe verstehen; sie befinden sich überall im Körper und umgeben die Muskelfasern. Sind sie jedoch verklebt, verhärtet oder verletzt, so kann dies zu Schmerzen führen. Die Ärztin Dr. med. Ellen Fischer hat im Rahmen ihrer Facharztausbildung auf dem Gebiet der Physikalischen Medizin und Rehabilitation im Laufe der Jahre die Release-Methode entwickelt. Diese Methode ist eine Art Selbsthilfetechnik nach dem Leitbild der Osteopathie.

Mit ihrem Verfahren werden zunächst Verspannungen sanft gelöst, im Anschluss daran werden Kräftigungsübungen für die schwachen Muskeln vorgestellt. Mit diesen einfachen Übungseinheiten aktivieren Sie Ihre Muskeln und legen die Grundlagen für weniger oder sogar gar keine Beschwerden. Zudem geht die Autorin auch auf stressbedingte seelische Anspannungen ein, die ebenfalls zu Schmerzen in Nacken, Rücken und den Gelenken führen können.

Morgens zwölfmal nur nüchtern zwanzig Brockhausbände heben, hei! das gibt den Muskeln die Natur! (Joachim Ringelnatz)

Verspannungen sanft lösen
Selbsthilfe mit osteopathischen Techniken
Effektiv bei Nacken-, Rücken- und Gelenkschmerzen
von Dr. med. Ellen Fischer

Taschenbuch: 168 Seiten
Verlag: Humboldt

 

 

Weitere Themen!

Osteopathie, Sanftes Heilen mit den Händen - Buchtipp
Immer mehr Menschen vertrauen auf die gesundheitsfördernden Eigenschaften der Osteopathie. Viele kennen mittlerweile die positiven Behandlungsergebnisse dieser alternativen Heilmethode.

Das weite Feld der Osteopathie
Osteopathie ist eine ganzheitliche Medizin, bei der man mit den Händen Funktionsstörungen des Körpers entdecken und behandeln kann. Osteopathie, die Lehre über die Krankheit der Knochen, kommt alleine oder unterstützend zur Schulmedizin zum Einsatz.

Pausen im Sport – Wichtiger als das Training
Die positiven gesundheitlichen Auswirkungen von Sport sind inzwischen vielseitig unter Beweis gestellt. Doch auch hier gibt es ein "Zuviel des Guten", weshalb die richtige Regeneration für die ausgeglichene Balance des Körpers essentiell ist. Einige Tipps helfen, den Körper bei diesem Prozess zu unterstützen und dadurch die Grundlage für die nächste Sportstunde zu schaffen.

Diesen Beitrag in den Social Media teilen!